Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Filtern
Gewählte Filter
    Schwierigkeitsgrad
    Dauer
    Entfernung in km

    MTB-Touren und Trails in Südtirol


    Sport trifft auf Abenteuer vor beeindruckender Bergkulisse. Die MTB-Touren in Südtirol eröffnen dir die schönsten Seiten unserer Region, während du dich in der würzigen Höhenluft bewegst. Erkunde als Freerider die Talseiten im Vinschgau, entdecke die Seiser Alm auf zwei Rädern oder spüre bei einer flowigen Abfahrt vom Kronplatz den Fahrtwind. Am Ziel laden aussichtsreiche Almhütten zur Verschnaufpause ein, bei der du neben fantastischen Panoramen auch eine zünftige Bikermarende genießen kannst.

    Ergebnisse
    Mountainbike
    259 St. Oswald-Tour
    Kastelruth, Dolomitenregion Seiser Alm

    Durch den Ortskern von Kastelruth geht es über die malerischen Orte Tisens und St. Oswald mit ihren kleinen Kirchen, den sogenannten "Eislöchern" (das Naturschauspiel der Windröhren), der Ruine Aichach und der wasserbetriebenen Malenger Mühle vorbei nach Seis am Schlern. Dabei beschreiten Sie teilweise urtümliche Fahrwege mit jahrhundertealten Fahrrinnen und können an vielen Stellen die wunderschöne Aussicht über das Eisacktal und den Ritten, aber natürlich auch den Schlern und seine Nachbarberge genießen.
    ACHTUNG: das Teilstück von km 3,2 bis km 4,2 ist sehr steil (abwärts) und eng - Schiebestrecke!

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    659 Höhenmeter
    16.5 Km Strecke
    Mountainbike
    Mountain Bike Rundfahrt zur Vöraner Alm
    Vöran, Meran und Umgebung

    Die Radrundfahrt Nr. 269 von Vöran zur Vöraner Alm und zurück besticht durch ihren herrlichen Fernblick über die Alpen und das gesamte Etschtal.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    606 Höhenmeter
    17.3 Km Strecke
    Mountainbike
    256 Schnaggenkreuz mit Variante Tschafon
    Völs am Schlern, Dolomitenregion Seiser Alm

    Entlang der Hänge der hoch aufragenden Hammerwand und des Tschafons, bildet diese Variante eine zusätzliche Herausforderung für jene, denen die Schnaggenkreuz-Runde noch nicht genug abverlangt.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    404 Höhenmeter
    7.1 Km Strecke
    Mountainbike
    398 E-Bike Tour Plafötsch – Haniger
    Tiers am Rosengarten, Dolomitenregion Seiser Alm

    Anspruchsvolle Hütten-Tour in Tiers am Rosengarten

    Diese Tour, die wegen ihren 800 Höhenmetern vor allem für E-Biker empfehlenswert ist, führt vorbei an Almhütten, die zum Einkehren einladen und bietet einen traumhaften Blick auf den Rosengarten mit den beeindruckenden Vajolet-Türmen.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    793 Höhenmeter
    16.7 Km Strecke
    Mountainbike
    Grün - Schwarzsee Tour
    Graun im Vinschgau, Vinschgau
    Von Reschen Altdorf geht’s gleich aufwärts in Richtung Vallierteck Kapelle und weiter Richtung Parkplatz Rescher Alm. Beim Parkplatz zweigt man rechts ab und folgt dem bergauf ansteigenden Schotterweg zur Alm. Weiter geht es am Schotter- und Forstweg am Grenzstein vorbei Richtung Norden zum 3-Länder Enduro Trail Einstieg. Erst auf einem Wiesenweg, dann schmaler und teils etwas anspruchsvoller führt der Trail vom offenen Gelände hinein in den Wald zum wunderbaren Grünsee. Nach einer kurzen Kurbelpassage ist der nächste Klassiker, der Schwarzsee, erreicht. Der Trail vom Grünsee zum Schwarzsee ist technisch etwas schwierig. Die Fahrt zum Schwarzsee kann auch über die Forststraße erfolgen. Nun geht es abwärts ins Tal. Man hat die Qual der Wahl: über die Forststraße sowie den alten „Tiefen Sommerweg’’ (S1-S2, teils ruppig) oder den Familytrail (Nr. 70, S1) nach Nauders. Oder für Endurotrail-Liebhaber: Weiter auf dem 3-Länder Trail und Forstweg, um über den Oberen Gerry Trail (Nr. 69, S2) oder einen Teil des Kreuzmoos Trails (Nr. 68, S2) sowie den Familytrail nach Nauders und zur Talstation Bergkastel zu gelangen. Vom Tal geht’s hoch zum Reschenpass über die Grenze zurück zum Startpunkt.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    985 Höhenmeter
    22.1 Km Strecke
    Mountainbike
    Brand Trail
    Naturns, Meran und Umgebung

    Zufahrt zum Brand-Trail vom Parkplatz Kreuzbrünnl der Beschilderung Uphill Naturnser Alm folgend. Nach ca. 1,5 km biegen wir links ab in den Forstweg und nach mehreren Schotterkehren erreicht man den Einstieg zum Brand-Trail. Dieser schlängelt sich in mäßigem Gefälle mit wenigen Spitzkehren hinunter zum Brandhof.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    1408 Höhenmeter
    29.1 Km Strecke
    Mountainbike
    Lyfi Alm Tour
    Martell, Vinschgau

    Vor der Abfahrt freuen wir uns bereits auf die köstliche Speisekarte. Selbst gemachtes Almjoghurt mit Erdbeeren und traditionelle Vinschger Gerichte erwarten uns auf der gemütlichen Lyfi Alm nach doch 1300 Höhenmetern Anfahrt auf schönen Schotterwegen und Asphalt. Vom Nationalpark- sowie Sport- und Freizeitzentrum Trattla starten wir durch das wunderschöne Marteller Beerental kurz an der Straße entlang und queren gleich nach 300m rechts zum Marteller Talweg Nr. 36. Dieser führt uns die ersten 400 Höhenmeter am rauschenden Wasser mit einigen Erdbeerfeldern im teils engeren Tal des Plimabaches entlang. Vorbei am Café Hölderle und Gasthaus Hotel Waldheim erreichen wir die romanische Kapelle St. Maria in der Schmelz. Von hier aus schrauben wir uns auf der vom Giro d’Italia 2014 bekannten Straße über einige Kehren und gerade Straßenzüge durch eine schöne von Heustadeln, saftigen Wiesen und Beerenfeldern geprägte Landschaft vorbei am Sommer- und Winter-Biathlonzentrum Grogg bis zur mächtigen Staumauer. Das Rad schiebend queren wir die 83m hohe Staustufe des Zufrittsees und fahren am Seeufer weiter. Wir treffen wieder auf die Straße und nehmen die letzten 450 hm in Angriff. Nach einigen Kehren zweigen wir bei tollem Bergpanorama in der Linkskurve vor dem Parkplatz am Talschluss rechts auf den Forstweg zur Lyfi Alm ab. Nach rund 3 km und einem kurzen Auf- und Ab erreichen wir unser lohnendes Ziel.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    1239 Höhenmeter
    19.0 Km Strecke
    Mountainbike
    289 Verbindung Nigerpass
    Welschnofen, Dolomitenregion Seiser Alm

    Die Passstraße zum Nigerpass verbindet die Bike-Region Seiser Alm/Val Gardena mit den Bike-Erlebnissen im Eggental. 562 hm sind zu bewältigen, am Niger-Joch-Haus können vor dem Wechsel der Bike-Regionen allerdings noch Stärkungen zu sich genommen werden.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    564 Höhenmeter
    5.1 Km Strecke
    Mountainbike
    Alpine Trail Unterpulg
    Lajen

    Knapp 5km und 460Hm sind es hinauf zur Unterpulghütte. Die Strecke verläuft in unterschiedlicher Steilheit - je nach Kondition wird man eventuell ein kleines Stück sein Rad schieben müssen -  durchgehend durch den Wald. Erst bei der Hütte gelangt man hinaus auf freie Wiesenflächen, und kann hier ein einzigartiges Panorama hinüber zum Schlern und über das vordere Grödnertal erleben. Nach Stärkung mit Südtiroler Schmankerln in der Hütte kann man Aussicht und Ruhe in den bereitgestellten Liegestühlen ausgiebig genießen.

     

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    463 Höhenmeter
    5.1 Km Strecke
    Mountainbike
    Langegg Alm
    Rasen-Antholz, Dolomitenregion Kronplatz

    Antholz Niedertal > Walderhöfe > Hofstatt Alm > Langegg Alm > Antholz Niedertal.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    1097 Höhenmeter
    6.6 Km Strecke
    Mountainbike
    Kreuztal - Plosehütte
    Brixen, Brixen und Umgebung
    Von Kreuztal aus führt diese Genusstour über Schotterwege hinauf bis auf 2.450 Metern, wo die Plosehütte thront. Die 360 Grad Aussicht lässt sich am Panoramatisch am Telegraphen besonders gut genießen und erkunden.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    421 Höhenmeter
    4.3 Km Strecke
    Mountainbike
    Uphill Leiter Alm
    Algund, Meran und Umgebung

    Strecke: Algund Zentrum – Vellau – Oberplatzer – Leiteralm –

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    1227 Höhenmeter
    13.4 Km Strecke
    Mountainbike
    Mountain Bike Tour zur Wurzer Alm
    Hafling, Meran und Umgebung

    Diese genussvolle, mittelschwere Radtour Nr. 262 führt von Hafling durch Wiesen und Wälder bis zur Wurzer Alm auf 1.707m Meereshöhe.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    508 Höhenmeter
    14.8 Km Strecke
    Mountainbike
    Uphill Seespitz
    Partschins, Meran und Umgebung

    Startpunkt: Töll Etschbrücke (525 m)
    Endpunkt: Gasthaus Seespitz (1.750 m)

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    1251 Höhenmeter
    13.6 Km Strecke
    Mountainbike
    293 Wuhnleger Tour
    Tiers am Rosengarten, Dolomitenregion Seiser Alm

    Zeitzeugen berichten von einem Bombenabwurf 1943, der den kleinen Weiher am Wuhnleger gebildet hat. Kröten, Salamander und Libellen sind dort zu beobachten und bieten eine beeindruckende Biodiversität. Die Aussicht auf den Rosengarten und die Vajolettürme und die Spiegelung derselben im Weiher gelten als Naturschauspiel, das es nicht zu verpassen gilt.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    413 Höhenmeter
    4.4 Km Strecke
    Mountainbike
    MTB Pederü-Tour
    San Vigilio, Dolomitenregion Kronplatz

    Ausflug auf flachen bis mäßig ansteigenden Wegen ins atemberaubende Enneberger Tal, flankiert von schroffen und steilen Bergflanken. Ziel ist der einzigartige Talschluss, wo das Gasthaus Pederü zur Einkehr lädt.

     

     

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    348 Höhenmeter
    11.5 Km Strecke
    Mountainbike
    Ötzi Flow Trail
    Naturns, Meran und Umgebung

    Der Ötzi Flow Trail ist der Abschluss des Ötzi Trail. Während der Ötzi Trail durchwegs steil (S2-S3) von der Bike Highline Meran/o ins Tal führt bietet der Ötzi Flow Trail im Tal den krönenden Abschluss. Das 1000m lange Stück schlängelt sich in einigen weiten Kehren und flowigen S1- Passagen hinunter bis zur Waldschenke. Den Ötzi Flow Trail kann man auch als kleine, eigene Tour absolvieren. Man nimmt hier als Anfahrt die Forststraße oberhalb der Waldschenke.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    753 Höhenmeter
    12.7 Km Strecke
    Mountainbike
    Goasbergcross Tour
    Graun im Vinschgau, Vinschgau

    Von St. Valentin über die Staumauer des Reschensees führt die Tour westwärts durch den Weiler Innerkaschon hinauf auf die alte Straße Richtung Schöneben (oberhalb der alten Reschenseestraße). Ca. 8 km und 650 Höhenmeter geht es bei angenehmer Steigung zuerst auf Asphalt und dann auf Schotter meist durch Wald bis zum Bergrestaurant Haideralm mit seiner schönen Aussichtsterrasse auf die umliegende Bergwelt und die zwei Seen. Die Abfahrt führt 350 m über die Auffahrtsstrecke zurück, bevor sie rechts Richtung Zerzertal abbiegt. Über die Skipiste bis zum Wanderweg Nr. 7, der zur Bruggeralm führt, wo man in den Sommermonaten Knödel und Almkäse genießen kann. Nach der Brücke hinter der Alm biegt man links ab und folgt der Beschilderung Nr. 8, vorbei an der Kapelle St. Martin bis zum Faulen See und weiter hinunter über die Wege bis zum Vinschger Radweg. Zum Abschluss radelt man gemütlich am Haidersee entlang zurück nach St. Valentin.

    Hinweis: Der Name „Goas“ kommt aus dem Vinschger Dialekt und bedeutet Ziege. Als die Bauern in dieser Region vermehrt noch „Goashaltung“ in der Landwirtschaft betrieben, war dieser Berg das Weidegebiet dieser Tiere.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    893 Höhenmeter
    19.3 Km Strecke
    Mountainbike
    287 Seiser Alm Hüttentour mit Variante Rosszähne
    Kastelruth, Dolomitenregion Seiser Alm

    Die Variante Rosszähne bildet eine Abweichung von der Seiser Alm-Hüttentour und bietet sich für trainierte Radfahrer an, die sich vor der Abfahrt nach Saltria nochmal richtig auspowern wollen. Wer will, kann beim idyllischen Dialer Kirchlein einen kurzen Stopp einlegen und den herrlichen Ausblick genießen.

    Infos zu den Betriebszeiten und Tickets der Aufstiegsanlagen finden Sie unter www.seiseralm.it/liftesommer

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    160 Höhenmeter
    4.4 Km Strecke
    Radfahren
    302 - Variante Raschötz-Tour
    St.Ulrich, Dolomitenregion Gröden

    Diese Tour ist für all Jene geeignet, die das schöne Panorama genießen möchten, es sich aber nicht zutrauen, mit dem MTB über den mäßig schwierigen Trail hochzufahren und über 900 Hm zu bewältigen. Dank der Liftunterstützung sind nur wenige Höhenmeter aus eigener Kraft zu schaffen. Es erwartet Sie ein wunderschöner Zustieg in angenehmer Steigung bis auf die Raschötzer Alm.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    828 Höhenmeter
    2.9 Km Strecke
    Mountainbike
    255 Schnaggenkreuz-Runde
    Völs am Schlern, Dolomitenregion Seiser Alm

    Die Schnaggenkreuz-Runde mit Startpunkt in Völs führt über die Weiler Ums, Völser Aicha und Prösels und bietet dabei sehr viel Abwechslungsreichtum und Naturnähe. In Prösels empfiehlt sich der Abstecher zum historischen Schloss Prösels, wo interessante Führungen angeboten werden.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    570 Höhenmeter
    16.6 Km Strecke
    Mountainbike
    Uphill Marzoner Alm
    Kastelbell-Tschars, Vinschgau

    Von der Etschbrücke in Kastelbell führ der Uphill Marzoneralm zuerst über eine sehr steile, asphaltierte Bergstraße zum Weihler Freiberg (1.200 m). Oberhalb von Freiberg beim Pramanthof (km 6,6) wechselt der Belag auf Schotter und die Steigung ist nicht mehr so steil. Der Forstweg schlängelt sich bis zum Parkplatz Säge (1.480 m) und weiter zur Marzoneralm.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    1260 Höhenmeter
    10.4 Km Strecke
    Mountainbike
    260 Tagusens Runde
    Kastelruth, Dolomitenregion Seiser Alm

    Die naturbelassene Tagusens-Runde bietet Vielfalt und Abwechslungsreichtum, führt sie doch über Straßen und Forstwege, Wiesen und Wälder, vorbei an den zwei beschaulichen Weilern Tisens und Tagusens. Mit 12,8 km zählt sie zu den mittelschweren Touren, kann aber durch die Variante Moosbühel abgekürzt werden.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    500 Höhenmeter
    12.9 Km Strecke
    Mountainbike
    Kreuztal - Pfannspitzhütte
    Brixen, Brixen und Umgebung
    Die angenehme Biketour zur Pfannspitzhütte ist sowohl für das Mountainbike als auch für das E-Mountainbike perfekt. Die Tour führt über Schotterstraßen erst den Weg Nr. 14. entlang, bis man nach etwa 1,5 Kilometern nach links abbiegt. Nun geht es stets ansteigend weiter, biegt an einer Weggabelung rechts ab und folgt den Weg geradeaus weiter, der direkt zur Pfannspitzhütte führt.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    412 Höhenmeter
    4.0 Km Strecke
    Mountainbike
    Radtour zur Fiechtalm
    Ulten, Meran und Umgebung
    Die Route startet direkt am Weißbrunnsee und führt in leichtem Anstieg über die Forststraße bis zur Fiechtalm, die von Anfang Juni bis Ende Oktober geöffnet ist.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    188 Höhenmeter
    3.3 Km Strecke
    Mountainbike
    Uschi Trail
    Bruneck, Dolomitenregion Kronplatz

    „Above average“

    Uschi ist die kleine Schwester von Richard-Anton und erst 2020 per Hand in den Wald gebaut worden. Unterschätzen aber sollte man Uschi nicht. Das merkt man gleich beim anfänglichen Aufstieg auf den höchsten Punkt. Danach reiht sich Kurve an Kurve, Roller an Roller und einige knifflige Challenges warten auf kreative Lösungen. Uschi zweigt von Richard-Anton ab und mündet kurz vor Ende wieder darin.

    Länge: 600 m 

    Höhenmeter: 81 m

    Schwierigkeit: MITTELSCHWER BIS SCHWER

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    5 Höhenmeter
    604.0 m Strecke
    Mountainbike
    Über Salla nach Welsberg und Taisten
    Rasen-Antholz, Dolomitenregion Kronplatz

    Antholzertal > Oberolang > Salla > Welsberg > Taisten > Goste > zurück in das Antholzertal

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    1093 Höhenmeter
    22.8 Km Strecke
    Mountainbike
    Höll-Tour
    Partschins, Meran und Umgebung

    Streckenlänge in km: 17,9
    Höhenmeter: Aufstieg 373m – Abfahrt 1.156m
    Wegbeschaffenheit: Forstweg, Single-Trail-Abschnitte, Asphalt
    Technische Anforderung: S0/S1 – überwiegend leicht

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    311 Höhenmeter
    17.3 Km Strecke
    Mountainbike
    Nach Sand in Taufers zum Ausgangspunkt Reinbach Wasserfälle
    Rasen-Antholz, Dolomitenregion Kronplatz

    Entlang des Pustertaler Radweges vom Antholzertal nach Bruneck und weiter nach Sand in Taufers (Richtung Ahrntal) bis zum Ausgangspunkt zu den Reinbach Wasserfällen. Von dort kann man dann zu Fuß die Wasserfälle besichtigen.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    318 Höhenmeter
    33.4 Km Strecke
    Mountainbike
    Dragon Trail
    Bruneck, Dolomitenregion Kronplatz
    .  Neu im Sommer 2022 ist der „Dragon-Trail“: der über 2 Kilometer lange Trail schlängelt sich entlang dem sanft abfallenden Hang vom Gipfel bis zur Mittelstation der Aufstiegsanlage Olang 1+2. Highlight ist auf jeden Fall das Durchqueren des Drachenkopfes und des Drachenschwanzes, wo man gleichzeitig ein wunderschönes Panorama auf die umliegenden Dolomiten hat.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    0 Höhenmeter
    2.0 Km Strecke
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13