Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Filtern
Gewählte Filter
    Schwierigkeitsgrad
    Dauer
    Entfernung in km
    Aktivitäten

    Familienwanderungen in Südtirol

    Wasserfall, Höhle oder Streichelzoo. Kinder wollen zum Wandern motiviert werden. Diese Familienwanderungen garantieren Erlebnisse für die ganze Familie.

     

    Ergebnisse
    Wanderung
    Altfasstal
    Mühlbach, Brixen und Umgebung
    Die Wanderung durch das Altfasstal führt durch eine traumhafte Naturlandschaft mit sonnenverwöhnten Terrassen und Kinderspielplätzen. Zusätzlich gibt es den Almenkneippweg, der an vier Kneipp-Stationen vorbeiführt.

    Tipp: für den Rückweg Mountainbikes ausleihen
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    253 Höhenmeter
    1h:40 min Dauer
    Wanderung
    Die Oberbergalm im Gsiesertal (1975m)
    Gsies

    Urig und echt mit wunderschönem Ausblick

    Ausgangspunkt: Gsiesertal / St. Magdalena Talschluss (1460m)
    Streckenlänge: 5 km
    Abstieg: über die Aufstiegsroute
    Gehzeit: 02:00 h
    Schwierigkeit: mittel
    Höhenunterschied: 515 m
    Information: www.suedtirolmobil.info - Lin. 441

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    510 Höhenmeter
    2h:00 min Dauer
    Wanderung
    Tramin zur Rastenbachklamm
    Tramin an der Weinstraße, Südtiroler Weinstraße

    Vom Rathausplatz zum Festplatz, Söllerstraße, nach dem Hotel Winzerhof rechts in einen Weinbergweg einbiegen und über den Naturerlebnisweg (11+11 A) bis zum Kalterersee. Beim Hotel Seeleitenhof links abbiegen und der Beschilderung „Rastenbachklamm“ folgen. Es folgt eine abwechslungsreiche Wanderung über Steige, Treppen, Plattformen, Brücken und vorbei an Wasserfällen und einem Bach, durch die wildromantische Schlucht hinauf nach Altenburg. Sehenswert auch am Weg die Ruine St. Peter, kurz vor Altenburg. Rückweg über Altenburg, Panoramaweg und Römerweg (11) bis zur Feuerwehrhalle Söll und beim Hotel Plattenhof wieder über den Naturerlebnisweg hinunter bis nach Tramin.

    Dauer: 4,5 -5 h

    Höhenunterschied: 350 m (Rundweg)

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    776 Höhenmeter
    4h:40 min Dauer
    Wanderung
    Mühlenwanderung
    Aldein, Bozen und Umgebung
    Wanderung durch saftige Wiesen und Mischwald zum Möserbiotop und zu den Aldeiner Mühlen
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    110 Höhenmeter
    1h:00 min Dauer
    Wanderung
    Höfewanderung im Gsiesertal
    Gsies

    Kleine Wanderung auf der Sonnenseite von Pichl im Gsiesertal

    Ausgangspunkt: Gsiesertal / Pichl Pfarrkirche (1260m)
    Streckenlänge: 9,6 km
    Abstieg: Rundwanderung
    Gehzeit: 02:40 h
    Schwierigkeit: leicht
    Höhenunterschied: 139 m
    Information: www.suedtirolmobil.info - Lin. 441

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    171 Höhenmeter
    2h:37 min Dauer
    Wanderung
    Zum Moaßl-Wasserfall
    Pfitsch, Sterzing und Umgebung

    Start beim Parkplatz in St. Jakob im Pfitschtal bei Sterzing. Über den Pfitscher Bach und links dem Wanderweg 9 bis zum Moaßl-Wasserfall folgen. Auch mit Kinderwagen möglich.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    243 Höhenmeter
    1h:30 min Dauer
    Wanderung
    Der Römerweg in Welsberg
    Welsberg-Taisten

    Höhenwanderung von Welsberg nach Toblach

    Ausgangspunkt: Welsberg / Tourismusbüro (1087m)
    Streckenlänge: 16 km *
    Abstieg: über die Aufstiegsroute oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
    Gehzeit: 04:50 h
    Schwierigkeit: mittel
    Höhenunterschied: 800 m
    Information: * es empfiehlt sich nur Teilstrecken zu begehen | www.suedtirolmobil.info - Lin. 441

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    779 Höhenmeter
    4h:55 min Dauer
    Wanderung
    Weißbrunner Almhütte
    Ulten, Meran und Umgebung
    Die Weißbrunner Almhütte befindet sich direkt am Weißbrunnsee. Der Weibrunnsee kann über St. Gertraud mit dem Auto erreicht werden. Auf der Alm erwarten Sie traditionelle Almgerichte.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    0 Höhenmeter
    0h:01 min Dauer
    Wanderung
    LATEMAR.NATURA: Eggentaler Bergkino
    Deutschnofen, Dolomitenregion Eggental

    In Obereggen wandern Familien und Naturliebhaber besonders genussvoll. Der Erlebniswanderweg LATEMAR.NATURA bringt nicht nur interaktive Stationen, die Wissenswertes über Tiere und Pflanze vermitteln mit sich, sondern führt auch direkt zum neuen Eggentaler Bergkino, welches uns ein wundervolles Bergpanorama zeigt.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    741 Höhenmeter
    4h:00 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung zur Messner Hütte in St. Magdalena
    Gsies

    Vom Talschluss in St. Magdalena/Gsieser Tal 1465m, am Eingang ins Pidig Tal, befindet sich der Parkplatz. Von dort geht es der Beschilderung „Nr. 49“ folgend, taleinwärts. Gleich nach der Drechslerwerkstätte gehen wir wieder geradeaus weiter durch herrlichen Winterwald. Vom ungestümen Pidig Bach begleitet, erreichen wir nach ca. 30 Minuten vom Talschluss aus bereits unser gestecktes Wanderziel, die Messner Hütte auf 1659m (Einkehrmöglichkeit).

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    200 Höhenmeter
    0h:49 min Dauer
    Wanderung
    The Apple walk - Apfel-Lehrpfad mit Quiz
    Partschins, Meran und Umgebung

    An 12 Stationen teilen wir faszinierende Details über den Apfelanbau mit dir. Scanne einfach den QR-Code an jeder Station ein, um sofort Zugriff auf Erklärungsvideos und Informationen zu erhalten. Anschließend erwarten dich an jeder Station Fragen mit jeweils 4 Antwortmöglichkeiten. Hast du alle Fragen richtig beantwortet, und deine Daten in der App ausgefüllt, kannst du dir im Tourismusbüro Partschins ein Präsent abholen. Viel Spaß!

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    118 Höhenmeter
    0h:58 min Dauer
    Wanderung
    Die Uwald Alm im Gsiesertal (2043m)
    Gsies

    Mit ihrem wunderschönen Blick auf das Gsiesertal

    Ausgangspunkt: Gsiesertal / St. Magdalena Talschluss
    Streckenlänge: 5 km
    Abstieg: über die Aufstiegsroute
    Gehzeit: 02:00 h
    Schwierigkeit: mittel
    Höhenunterschied: 583 m
    Information: www.suedtirolmobil.info - Lin. 441

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    582 Höhenmeter
    2h:01 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung zur Revò Alm
    Proveis, Meran und Umgebung
    Ausgangspunkt: Hofmahd Parkplatz, Laurein (1.786 m) Wanderweg: Nr. 8, Gehzeit: 20 min, Endpunkt: Revó Alm, Höhenunterschied: 121 m (leichte Bergtour)
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    55 Höhenmeter
    0h:25 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung zur Unteren Kessl Alm
    Proveis, Meran und Umgebung
    Produkte: tradizionelle Almgerichte
    Spezialität: Spaghetti mit Zirmpesto
    Wandervorschlag: Ausgangspunkt: Hofmahd
    auch mit Kinderwagen
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    61 Höhenmeter
    0h:40 min Dauer
    Wanderung
    Die Kradorfer Alm im Gsiesertal (1704m)
    Gsies

    Wandervergnügen für Groß und Klein

    Ausgangspunkt: Gsiesertal / St. Magdalena Talschluss (1460m)
    Streckenlänge: 3,5 km
    Abstieg: über die Aufstiegsroute oder den Eichhörnchensteig
    Gehzeit: 01:10 h
    Schwierigkeit: leicht
    Höhenunterschied: 244 m
    Information: www.suedtirolmobil.info - Lin. 441

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    240 Höhenmeter
    1h:10 min Dauer
    Wanderung
    Mittlerer Rundweg am Karer See
    Welschnofen, Dolomitenregion Eggental
    Der Karer See im Eggental ist wegen seiner schönen Farben berühmt und wird deshalb oft als Lec de Ergobando - Regenbogensee - bezeichnet. Er ist 300 Meter lang und 140 Meter breit. Der Karer See wird von unterirdischen Quellen aus dem Latemar gespeist, weshalb seine Größe und Tiefe stark von der Jahreszeit und dem Wetter beeinflusst werden - also keine Sorge, der Karer See wird nicht austrocknen. Der See ist ein geschütztes Naturdenkmal - deshalb ist es wichtig, ihn mit Respekt zu behandeln und die Schutzgrenzen nicht zu überschreiten, damit die Schönheit dieses besonderen Sees lange erhalten bleibt.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    73 Höhenmeter
    0h:42 min Dauer
    Wanderung
    Winterpromenade Meran
    Meran, Meran und Umgebung

    Sehr sonnig und windgeschützt ist sie flussaufwärts die Fortsetzung der Kurpromenade. Hauptmerkmal ist die Wandelhalle, ein überdachter, zur Promenade offener Abschnitt, der bei schlechtem Wetter Schutz bietet. Die Wandelhalle dient gleichzeitig als Galerie von Gemälden Südtiroler Landschaften und Porträts bedeutender Persönlichkeiten der Stadt.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    24 Höhenmeter
    0h:10 min Dauer
    Wanderung
    Die Stumpfalm im Gsiesertal (2000m)
    Gsies

    Durch herrliche Waldhänge zu aussichtsreichen Lichtungen

    Ausgangspunkt: Gsiesertal / St. Magdalena Talschluss
    Streckenlänge: 5 km
    Abstieg: über die Aufstiegsroute
    Gehzeit: 02:00 h
    Schwierigkeit: mittel
    Höhenunterschied: 541 m
    Information: www.suedtirolmobil.info - Lin. 441

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    0 Höhenmeter
    2h:00 min Dauer
    Wanderung
    Sommerpromenade Meran
    Meran, Meran und Umgebung

    Gegenüber der Winterpromenade auf der anderen Passerseite lädt die Sommerpromenade gerade in der warmen Jahreszeit zu kühlen Spaziergängen ein. Libanonzedern, Mammutbäume, Pappeln, verschiedene Kiefernarten u. Ä. bieten hier Schatten und Erfrischung. Der Weg beginnt im sogenannten Sissi-Park, in dem eine elegante, überlebensgroße Skulptur aus Laaser Marmor die österreichische Kaiserin Elisabeth, liebevoll Sissi genannt, darstellt.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    13 Höhenmeter
    0h:10 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung auf die Aschtalm in St. Magdalena
    Gsies

    Wander- und Rodelgaudi bei „Hubi“ auf der Aschtalm 1950m

    Ausgangspunkt: Talschluss in St. Magdalena/Gsieser Tal 1465m
    Streckenlänge: 3,5 km + 1,5 km
    Abstieg:über den beschriebenen Aufstiegsweg
    Gehzeit: 1 Std. und 15 Min. + 40 Minuten
    Schwierigkeit: leicht
    Höhenunterschied: 485m + 200m
    Rodelweg: leicht

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    485 Höhenmeter
    1h:15 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung zur Außeren Schwemmalm
    Ulten, Meran und Umgebung
    Die Aussere Schwemmalm befindet sich 5 Minuten von der Bergstation Schwemmalm entfernt. Der Wanderweg von St. Moritz führt durch den Wald, vorbei an Almwiesen. Auf der Alm erwarten Sie Bergkräuterprodukte, hauseigene Milchprodeukte wie Käse, Butter und Joghurt, Ultner Fleisch- und Nudelspezialitäten, sowie traditionelle Almgerichte. Neben der Alm befindet sich ein Kinderspielplatz.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    545 Höhenmeter
    1h:55 min Dauer
    Wanderung
    Gilfpromenade
    Meran, Meran und Umgebung

    Der Weg führt auf beiden Seiten der Passer von der Schlucht bis zum Stadteingang. Auf der rechten Seite geht er in den Weg über, der zum Pulverturm und zum Tappeinerweg führt, auf der linken Seite mündet der in die Sommerpromenade. Die Gilf ist reich mit subtropischen Pflanzen bewachsen und gilt auch wegen der "Promenade der Poesie" als der romantischste Spazierweg. Gedichte von zeitgenössischen Dichtern, eingraviert auf Parkbänken, laden hier zum Verweilen ein.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    17 Höhenmeter
    0h:10 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung zur Auerberg Alm
    St.Pankraz, Meran und Umgebung
    Der Weg führt von St. Nikolaus durch den Wald in das Auerbergtal und kann sowohl auf dem Wanderweg, als auch auf dem Forstweg begangen werden. Die Alm in uriger Kulisse bietet traditionelle Almgerichte.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    433 Höhenmeter
    1h:25 min Dauer
    Wanderung
    Gschneierwaal
    Schluderns, Vinschgau

    Wanderung auf dem Gschneierwaal in Schluderns im Vinschgau.


    Schwierigkeitsgrad: mittel
    653 Höhenmeter
    4h:45 min Dauer
    Wanderung
    Passerpromenade Meran
    Meran, Meran und Umgebung

    Die Passerpromenade verdankt ihren Namen der Passer, die Meran durchfließt, und an deren rechten Ufer sie mitten durchs Stadtzentrum führt. Die Promenade wird in zwei Abschnitte unterteilt: der erste (die sog. „Kurpromenade“) erstreckt sich von der Postbrücke zur Theaterbrücke, während der zweite Abschnitt von der Theaterbrücke bis zur Eisenbahnbrücke reicht.

    Die Kurpromenade wird von prächtigen Blumenbeeten und Palmen bestimmt. In diesem Bereich befindet sich auch Merans Wahrzeichen, das Kurhaus im Jugendstil. Den unteren Teil der Passerpromenade säumen geschichtsträchtige Gebäude und die Büsten des Kunstprojekts „MenschenBilder". Der gesamte Weg ist auch für Spaziergänge mit Kinderwagen geeignet.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    0 Höhenmeter
    0h:16 min Dauer
    Wanderung
    Waldabenteuerweg
    Rodeneck, Brixen und Umgebung
    Wie gut kennst du unsere Bäume und Wälder? Auf dem Waldabenteuerweg erwartet dich ein echtes Abenteuer und du entdeckst zusammen mit deiner Familie die Vielseitigkeit des Waldes in all seinen Facetten. Der bespielte Waldweg ab der Haltesteller Ahner bis zum Staubecken führt dich zu spannenden Stationen, welche dir und deiner Familie großen Spaß garantieren. Von Baumstämmen zum Balancieren und Durchkriechen bis hin zum Tschurtschen (Tannenzapfen) werfen - Langeweile hat hier keinen Platz! Den Startpunkt bei der Haltestelle Ahner erreicht ihr ganz einfach mit dem Almbus Nr. 415 (fährt im Stundentakt).
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    67 Höhenmeter
    0h:40 min Dauer
    Wanderung
    Familienwanderung vom Karer See zum Almgasthaus Häusler Sam
    Dolomitenregion Eggental

    Diese leichte Wanderung durch Wald und Wiese führt die Wanderer zum bewirtschafteten Almgasthaus Häusler Sam, das ganz bescheiden auf einer vom Wald umgebenen Wiese liegt. Eine Einkehr zahlt sich aus, um eines der vielen typischen Gerichte der Südtiroler Küche zu verkosten, sich auf der Liegewiese auszuruhen oder die vielen Tiere wie Lamas, Esel, Kühe oder Ponys zu bestaunen.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    214 Höhenmeter
    3h:30 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung zur Spitzner Alm
    Ulten, Meran und Umgebung
    Die Spitzner Alm befindet sich oberhalb von St. Walburg auf der Südseite und liegt auf 1856 m. Die Alm bietet hauseigene Produkte, wie Almkäse, Butter, traditionelle Almgerichte, hausgemachte Säfte, Strudel, Kaiserschmarrn und vieles mehr. Auf Anfrage kann auf der Alm auch übernachtet werden.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    718 Höhenmeter
    2h:16 min Dauer
    Wanderung
    Familienwanderung: Panoramarundwanderung
    Deutschnofen, Dolomitenregion Eggental
    Leichte, kinderwagentaugliche Familienwanderung mit einizgartigem Blick auf die umliegenden Berge Latemar, Rosengarten, Weißhorn, Schwarzhorn und Schlern.
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    152 Höhenmeter
    2h:36 min Dauer

      Für Kinder ist der Weg das Ziel. Von Spaziergängen durch ein Apfelblütenmeer in der Gegend rund um Bozen, Meran und Brixen bis zur unvergesslichen Übernachtung auf einer Schutzhütte im Dolomitengebiet oder in der Kronplatzregion: Die zahlreichen Ziele und Touren in Südtirol begeistern Erwachsene genauso wie Kinder.