Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt

Urlaub in der Region Ahrntal

Naturpark, Wasser und über 80 Dreitausender: Hier hat die Kraft der Natur das Sagen

Berge und Gipfel, die dich atemlos machen. Schon vom bloßen Hinschauen. Oder du kommst ihnen beim Wandern in deinem Urlaub in Südtirol näher. Im Tal und weiter oben triffst du auf ursprüngliche Natur und eine Kultur, die in der von Bauern geprägten Vergangenheit ihren Ursprung hat. Spätestens beim Verkosten des lokalen Käses kommst du in den Genuss der großen Wertschätzung für die eigene Tradition.
Du hast das Bedürfnis nach frischer Bergluft und pollenfreier Atemluft? Dann plane gleich hier deinen Urlaub im Reinluftgebiet Ahrntal.

Das musst du gesehen haben

Rauschende Wasserfälle, deren Kraft kaum zu überbieten ist. Italiens einziger Klimastollen tief im Berg drinnen. Modernste Hüttenarchitektur in schwindliger Höhe. Ursprüngliche Natur zum Abschalten.

Das wasserreiche Tal mit hohen Gipfeln & einem einzigartigen Klimastollen

Finde deine Unterkunft

Soll es ein romantisches Zimmer mit Bergblick sein? Ein Wellnesshotel mit außergewöhnlicher Gourmetküche? Eine geräumige Suite im familienfreundlichen Hotel? Oder ein Schlafplatz in der prämierten Berghütte?

Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Reinluftgebiet Ahrntal

Tief durchatmen bei pollenfreier Höhenluft

Im Ahrntal sorgt besonders saubere Luft für dein Wohlbefinden. Darüber sind sich auch die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einig und bezeichnen das Tal als Reinluftgebiet, das heißt, es gibt dort kaum Ozon, der Schadstoffgehalt liegt weit unterhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte und die Konzentration von Pollen ist gering. Woran das liegt? Einmal begünstigt die hochalpine Lage zwischen 1.000 und 3.500 Metern, welche von über 80 Dreitausendern dominiert ist, die hohe Qualiät der Luft. Und zudem gibt es hier keinen Durchzugsverkehr, denn das Tal endet dort, wo sich der nördlichste Berg des Landes erhebt. 

Doch nicht nur im Freien, auch tief unter der Erde kann das Ahrntal mit außergewöhnlich guter Luft aufwarten. Im alten Klimastollen Prettau ist die Luft so rein, dass Menschen mit Asthma oder einer Pollenallergie frei durchatmen können. Aktuelle Studien haben den positiven Effekt nachgewiesen.

Das Wasser spielt im Reinluftgebiet außerdem eine wichtige Rolle. 120 Trinkwasserquellen, 35 Bergseen, zehn Wasserfälle prägen das Ahrntal. Zwischen Felsklüften und Ritzen sprudelt es hervor, bahnt es sich seinen Weg und formt die Landschaft.

ARIA PURA Erlebnisse

Atme tief ein und spüre die kraftvolle Reinheit der Ahrntaler Natur: Erlebe Yoga vor imposanter Bergkulisse, finde innere Ruhe beim Waldbaden oder entdecke verborgene Pfade bei einer geführten Wanderung im Biotop.

Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Was kannst im Ahrntal unternehmen?

An Möglichkeiten, ganz weit nach oben zu wandern, fehlt es hier bestimmt nicht. Hochfeiler, Magerstein, Schneebiger Nock - im Ahrntal reihen sich die ganz hohen Gipfel – es sind über 80 – aneinander. Auf einigen davon stehen Hütten mit herausragendem Design. Wir empfehlen dir einen Besuch bei zwei Einkehrmöglichkeiten der Superlative: den neu errichteten Schutzhütten Schwarzensteinhütte und Edelrauthütte, die durch ihre innovative und unkonventionelle Bauweise bestechen. Die Schwarzensteinhütte ist mit 3.029 m eine der höchsten Schutzhütten Südtirols.  

Und wo Gletscher sind, fließt auch viel Wasser. Entsprechend oft begegnest du ihm, wenn du dich auf den Weg machst: als rauschender Bach, tosender Wasserfall, erfrischender Bergsee oder plätschernder Rinnsal. Wasser auf die spaßige Art erlebst du bei einer Fahrt mit dem Fly Line Wasserfall.

Der belebenden Sonne folgst du im entlang dem Ahrntaler Sonnenweg, der an der Grenze zu den Zillertaler Alpen früher als Schmugglerpfad genutzt wurde. Heute wanderst du hier durch blühende Wiesen und an gemütlichen Almen vorbei, die mit Aussicht und Kulinarik zur Einkehr rufen. Alte Bauernhöfe, gepflegte Gärten, farbenfrohe Wiesen säumen deine Entdeckungsreise durch die einmalige Kulturlandschaft auf der Mühlwalder Sonnenseite. Mit Sagen über einen verschollenen Schatz oder den Untergang von Schloss Walburg kannst du deine Familie auf dem Sagenweg im Ahrntal begeistern. Diese familienfreundliche Wanderung führt durch den flachen Talboden von Sand in Taufers bis zum Kirchlein St. Walburg. 

Am schönsten ist, wenn du die ersten Sommerstrahlen weit oben einfängst: Nutze das Angebot Bergbahnen FREE in allen teilnehmenden Gastbetrieben im Ahrntal und Sand in Taufers und gondele vom 18. Mai bis 30. Juni kostenlos auf den Klausberg und den Speikboden. Mit dem Gratis-Bergbahn-Pass kommst du auch bequem zu den Mindful Mountain Days – dem Event für Yoga, Gesundheit und achtsame Streifzüge in der Natur. 

Die Aufstiegsanlagen am Klausberg sind ab 18. Mai in Betrieb, jene am Speikboden ab 1. Juni.

Jeden Tag was Neues erleben

Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Naturpark Rieserferner-Ahrn

Das gletscher- und wasserreichste Schutzgebiet Südtirols: Da, wo ganze Bergketten aus Dreitausender bestehen. Da, wo Wasser an allen Ecken entspringt.

Waldnersee im Ahrntal
Ahrntal
Schwarzensteinhütte
Ahrntal

Sand in Taufers

Sand in Taufers am Beginn des Ahrntals ist die größte der acht Ortschaften – und auch die geschäftigste. Bis zum Ende des Tals hin werden die Dörfer überschaubarer und ruhiger. Empfangen wirst du jedoch überall gerne.

Wo trifft man sich in Ahrntal?

Tief in die Traditionen des Ahrntal eintauchen. Die Geschichte des Kunsthandwerks erfahren. Die Burg Taufers in Geisterhand besichtigen oder bei Genussmärkten die typischen Spezialitäten kennenlernen und verkosten. Wo möchtest du dabei sein?

Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Im Ahrntal produziert, vor Ort genießen

Darf es ein Stück würziger Graukäse sein? Eine handgeschnitzte Krippe? Oder eine geklöppelte Spitzendecke? Im Ahrntal findest du, wie auch im restlichen Südtirol, eine große Auswahl an lokalen, hochwertigen Lebensmitteln und in Handarbeit gefertigte Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte. Das Klöppeln und Holzschnitzen hat hier eine wichtige Bedeutung. Das Kunsthandwerk sicherte anno dazumal nämlich die wirtschaftliche Existenz des Tales.

Ahrntaler Bäuerinnen und Bauern haben sich im Speziellen der Herstellung von Käse verschrieben. Dem Graukäse wurde von Slowfood sogar die höchstmögliche Auszeichnung „Presidio” verliehen und beim Travel Food Award erhielt das Ahrntal mit seinem Graukäse die Auszeichnung "Best Food and Wine Event Italy 2023". Viele Produkte erhältst du direkt ab Hof, wo du die Köstlichkeiten probieren und die Hersteller:innen kennenlernen kannst. Viele der regionalen Spezialitäten bekommst du bei deinem kulinarischen Erlebnis vor Ort aufgetischt.

Aktiv-Urlaub als Gruppe 

Jugendreisen, Gruppenreisen und Klassenfahrten – dafür bietet das Ahrntal nicht nur die richtigen Gastgeber:innen und Gruppenhäuser. Das gesamte Tal ist bekannt für sein großes Abenteuer- und Aktivangebot zu jeder Jahreszeit. Von Frühling bis Herbst treten Jugendliche in die Pedale bei knackigen Mountainbike-Fahrten, lassen sich bei einer Rafting-Tour in der Ahr mitreissen oder suchen den Nervenkitzel bei einer Fahrt mit Europas längster Sommerrodelbahn, dem Klausberg-Flitzer oder mit der Zipline am Klausberg. Auch im Winter genießt das Ahrntal seinen Ruf als Aktiv-Tal. Auf den Rodelpisten und in den Skigebieten verbinden sich Sport und Spaß. Insbesondere im Snow & Fun Park Tamarix in Mühlwald. Skibegeisterte Gruppen ziehen auf den Pisten der Skiworld Ahrntal ihre Kreise, Anfänger:innen üben bei einem Skikurs das Skifahren.

Unterkünfte für Gruppenreisen

Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Die schönsten Webcams in der Region

Zu jeder Tages- und Jahreszeit den Blick über Berge, Wiesen und Dächer schweifen lassen. Diese Webcams verbinden dich live mit ausgewählten Plätzen im Ahrntal. So verschaffst du dir bequem von zuhause aus einen hautnahen Überblick über Region, Wetter und Schneebedingungen.

Dein Urlaub im Ahrntal ohne Auto

Für eine entspannte und umweltfreundliche Anreise ins Ahrntal findest du hier die wichtigsten Informationen. Vor Ort bringen dich Bus, Bahn oder Seilbahn zu deiner Unterkunft oder deinem Ausflugsziel.

  • Anreise mit der Bahn

    Du erreichst die Orte im Ahrntal von Franzensfeste oder Lienz ausgehend mit der regionalen Bahn Richtung Bruneck. Linienbus, Taxi oder das Shuttle „Südtirol Transfer“ bringen dich von dort direkt in dein Urlaubsquartier.

  • Mobilität vor Ort

    In deiner Unterkunft im Ahrntal angekommen, stehen dir mit dem Südtirol Guest Pass unbegrenzt alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol zur Verfügung. Für einen abwechslungsreichen und umweltfreundlichen Urlaub.

Accommodation image
Schließe diese Buchung ab
Accommodation name
0  Zimmer Zimmer Nicht ausgewählt Ohne verpflegung Frühstück Halbpension Vollpension All inclusive
Gesamtpreis: 0 €
Inkl. MwSt./Ortstaxe nicht enthalten