Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Filtern
Gewählte Filter
    Schwierigkeitsgrad
    Dauer
    Entfernung in km

    Schneeschuhwandern in Südtirol

    Gemütlich über Almen oder steil bergauf auf einen Gipfel: Bei einer Schneeschuhwandern genießt du die unberührte Natur und einmalige Ausblicke auf die umgebende Bergkulisse. In einer der zahlreichen Almhütten kannst du dich bei leckeren Südtiroler Köstlichkeiten wieder stärken.

    Ergebnisse
    Wanderung
    Winterwanderweg Skihütte
    Brixen, Brixen und Umgebung
    Sie starten direkt von der Bergstation der Kabinenbahn Plose. Gleich neben der Sonnenterrasse des Restaurants La Finestra führt der Weg als Shared Trail vorbei am Gasthof Geisler bis zur Kreuzung mit der Skipiste. Gleich nach der Überquerung der Skipiste nehmen Sie den rechts abzweigenden Winterwanderweg (unteren Weg). Nach ca. 500m kommen Sie zur Abzweigung Richtung Skihütte (rechts). Folgen Sie dem leicht abfallenden Weg in den Wald hinein und genießen Sie die Stille der Natur. Nach ca. 2 km kommen Sie zur kleinen Ortschaft Skihütte. Hier können Sie im Berghotel Schlemmer einkehren.

    Mit Schneeschuhen Weg Nr. 17, ohne Schneeschuhe Weg Nr. 17C.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    297 Höhenmeter
    1h:49 min Dauer
    Wanderung
    Winterliche Drei-Almen-Rundwanderung
    Hafling, Meran und Umgebung

    Fern von Autolärm und Alltagsstress bietet diese Rundwanderung herrliche Fernblicke auf die romantische Winterlandschaft und die umliegende Bergwelt.

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    629 Höhenmeter
    4h:34 min Dauer
    Schneeschuhwandern
    Winterwanderweg Lazaun
    Schnals, Meran und Umgebung

    Eine schöne Winterwandertour auf der Lazaun-Hochebene (2.430 m. ü.M.). Hier werden Sie mit einer phantastischen Sicht auf etliche 3.000er belohnt.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    24 Höhenmeter
    1h:00 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung zu den Stoanernen Mandln
    Vöran, Meran und Umgebung

    Über die alten Steinmännchen unbekannter Herkunft ranken sich Legenden und Sagen. An diesem Ort wurden vorgeschichtliche Spuren entdeckt, in der frühen Neuzeit hielt man die „Stoanernen Mandlen“ für einen Ort der Hexen.

    Schwierigkeitsgrad: schwer
    741 Höhenmeter
    5h:19 min Dauer
    Schneeschuhwandern
    Winterwanderweg Texel
    Schnals, Meran und Umgebung

    Wandern entlang weißer Wiesen, vorbei an uralten Bauernhöfen, inmitten winterlicher Stille - man hört lediglich das Knirschen unter Ihren Füßen. Folgen Sie dem gut markierten und gespurten Winterwanderweg in Unser Frau. Je nach Schneesituation sind Schneeschuhe oder Grödeln zu empfehlen.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    0 Höhenmeter
    0h:22 min Dauer
    Wanderung
    Zur Lyfialm im Martelltal
    Martell, Vinschgau

    Schneeschuhwandern in der tief verschneiten Winterlandschaft des Martelltales - inmitten des Nationalparks Stilfserjoch

    Zur Lyfialm im Martelltal | Startpunkt: Gasthof Schönblick, höchstgelegener Punkt: 2.252m 

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    379 Höhenmeter
    1h:37 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung zur Pertinger Alm in Terenten
    Terenten, Brixen und Umgebung
    Die Pertinger Alm liegt auf der Sonnenseite des Pustertals oberhalb von Terenten. Vom Parkplatz am Schneeberg führt ein präparierter Forstweg (Markierung 5) hinauf zur Pertinger Alm. Oben angelangt bietet sich eine herrliche Aussicht auf die Winterlandschaft. Auch zum rodeln geeignet.
    Die Alm ist in der Ferienzeit (Weihnachten und Fasching) täglich geöffnet, ansonsten nur am Wochenende.
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    268 Höhenmeter
    1h:04 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung vom Ötzgatter zu den Stoanernen Mandlen
    Sarntal, Bozen und Umgebung

    Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Schneeschuhwanderung zu den "Stoanernen Mandlen" mit einem herrlichen Ausblick auf die umliegende verschneite Bergwelt.

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    446 Höhenmeter
    1h:58 min Dauer
    Schneeschuhwandern
    Winterwanderweg Gerstgras
    Schnals, Meran und Umgebung

    Wandern entlang verschneiter Wiesen, durch romantische Lärchenwälder in winterlicher Stille - man hört lediglich das Knirschen unter Ihren Füßen. Folgen Sie dem gut markierten und gespurten Weg und entdecken dabei die Schönheit des hinteren Schnalstales. Je nach Schneesituation sind Schneeschuhe oder Grödeln zu empfehlen.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    272 Höhenmeter
    3h:15 min Dauer
    Wanderung
    Terrainkurweg 1 - Rundweg Aschbach – Vigiljoch – Aschbach
    Algund, Meran und Umgebung

    Die klimatische Terrainkur ist eine spezielle Form der Bewegungstherapie, die sich durch leistungsangepasste Belastung, Ausdauertraining, Freiluftaufenthalt und Landschaftserleben auszeichnet und durch individuell dosiertes Gehen durchgeführt wird.
    Das sogenannte Terrainwandern verbessert Ausdauer und Beweglichkeit, erhöht Schnelligkeit und Flexibilität, stärkt das Herz-Kreislaufsystem, regt die Atemtätigkeit an und kräftigt Muskeln, Bänder und Gelenke. Der Stoffwechsel wird positiv beeinflusst, der Verdauungsapparat aktiviert und der Kalorienverbrauch spürbar gesteigert.
    Empfohlen wird die klimatische Terrainkur bei funktionellen Herz-Kreislauferkrankungen, Atemwegs- und Stoffwechselerkrankungen, vor allem aber ist sie ein probates Mittel zur Primärprävention und allgemeinen Gesundheitsförderung.
    Die Partschinser Terrainkur Wege wurden zertifiziert von der Ludwig-Maximilians-Universität München.

    Schwierigkeitsgrad: schwer
    435 Höhenmeter
    2h:34 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung von St. Felix (1270 m) auf den Gantkofel (1865 m)
    U.L.Frau i.W.-St. Felix, Meran und Umgebung

    Von St. Felix über den Felixer Weiher zum 1865 m hohen Gantkofel, einem Aussichtspunkt erster Güte.

    Achtung: der Weg wird im Winter nicht geräumt und kann stellenweise eisig bzw. auch tief verschneit sein. Immer auf gutes Schuhwerk und entsprechende Ausrüstung achten!

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    729 Höhenmeter
    4h:13 min Dauer
    Wanderung
    Schneeschuhwanderung von San Cassiano nach Badia
    Badia, Dolomitenregion Alta Badia

    Die leichte Wanderung von San Cassiano durch verschneite Wiesen, Weiden und Wälder, verläuft am Fuße des Sas dla Crusc/Kreuzkofels und bietet einen reizenden Ausblick auf Marmolada, Grup dl Sela, Puez und Pütia (Peitlerkofel).

    Die unberührte Naturlandschaft und das Erblicken der Wildtiere wie Gämse und Rehe machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    544 Höhenmeter
    4h:30 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung über den Salten
    Mölten, Bozen und Umgebung

    Die Sonne genießen und Vitamin D tanken. Eine gemütliche Wanderung über den wunderschönen Salten.

    Diese Wanderung ist für Alt und Jung geeignet.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    237 Höhenmeter
    3h:22 min Dauer
    Wanderung
    Schneeschuhwanderung auf den Schönbichl
    Gais, Dolomitenregion Kronplatz

    Eine schöne Schneeschuhwanderung von mittelerem Schwierigkeitsgrad, mit bezauberndem Ausblick auf die Dolomiten, den Alpenhauptkamm und die Rieserferner-Gruppe. 

    Vor einer Schneeschuhwanderung sollte man immer den Wetter- und Lawinenlagebericht konsultieren!

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    0 Höhenmeter
    3h:30 min Dauer
    Wanderung
    Große Kreuzjochrunde
    Sarntal, Bozen und Umgebung

    Tagestour auf sanftem Höhenzug über die Höhen zwischen Meraner Hütte und Vöraner Alm.

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    570 Höhenmeter
    5h:37 min Dauer
    Wanderung
    Schneeschuhwanderung am Fuße des Heligkreuzkofel
    Badia, Dolomitenregion Alta Badia

    Ideale Familienwanderung von Badia startend am Fuße der gewaltigen Wände des Sas dla Crusc/Kreuzkofels und durch die schneebedeckten Armentara Wiesen.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    180 Höhenmeter
    3h:00 min Dauer
    Wanderung
    Winter-Premium-Panorama-Tour am Rittner Horn
    Ritten, Bozen und Umgebung

    Am Rittner Horn gibt es Italiens ersten Winter-Premiumweg mit einem unglaublichen Panorama: von den Gletscherriesen des Ortlers und der Ötztaler Alpen im Westen bis zur sagenumwobenen Dolomitenwelt weit im Osten; von den Stubaier- und Zillertaler Alpen im Norden, bis zur Presenella, zum Adamello und den Brenta-Dolomiten im Süden.
    Die Winterwanderung startet an der Bergstation der Bergbahn Rittner Horn an der Schwarzseespitze auf 2.070 m. Den Wegeschildern "Panoramaweg" nach zum Aussichtspunkt "Runder Tisch" und "Dolomitoskop" vorbei zum Unterhorn. Nach links weiter bei der Feltuner Hütte vorbei immer der Markierung "Premiumweg" nach, dem gespurten Weg hinauf über die Almen zum höchsten Punkt, dem Rittner Horn. Von dort geht es dann abwärts zum Berggasthof Unterhorn und zur Bergstation Schwarzseespitze.
    Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Schwarzseespitze, Berggasthof Unterhorn, Feltuner Hütte und Winterbar Schofstoll.
    Variante für Familien mit Kindern: nur die kleine Runde am Panoramarundweg, Gehzeit rund eine Stunde.

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    355 Höhenmeter
    2h:47 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung in das Altfasstal bei Meransen
    Mühlbach, Brixen und Umgebung

    Vom Parkplatz Altfasstal geht es in nördliche Richtung auf dem gut präparierten Altfasstal Rundweg. 

    Die Großberghütte lädt zu einer Einkehr ein.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    270 Höhenmeter
    2h:52 min Dauer
    Wanderung
    Winterwanderung Schlaneid - Bacherhof - St. Ulrich
    Mölten, Bozen und Umgebung

    Begeben Sie sich auf die romantische Winterwanderung für Jung und Alt. Wo sich im Frühling, Sommer und Herbst weite Wiesen befinden, breiten sich nun weite weiße Schneefelder aus. Genießen sie ein weißes und stilles Mölten!

    Der erste Zielpunkt, der Bacherhof liegt in ruhiger Lage und ist ideal für Familien mit Kindern.

    Das Kirchlein St. Ulrich ist in romanischem Stil erbaut worden und wurde 1859 neu hergerichtet. Hier genießen Wanderer einen großartigen Ausblick auf die umliegend eingeschneite Bergwelt.

     

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    448 Höhenmeter
    2h:46 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung Reschen-Vallierteck-Froj
    Graun im Vinschgau, Vinschgau

    Eine schöne Wanderung zum eingewöhnen mit herrlichem Panoramblick über den Reschensee.

    Sie wandern an den Stationen (Distanz von jeweils rund 300 m) des Kreuzweges vorbei, bis zum Ziel der Wanderung, eine zauberhafte kleinen Kirche mitten in einem dichten Wald.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    252 Höhenmeter
    1h:04 min Dauer
    Wanderung
    Schneeschuhwanderung - Brückele - Kleiner Jaufen
    Prags, Dolomitenregion 3 Zinnen

    Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung, die dich bei der Rossalm vorbei zum Gipfel des Kleinen Jaufen führt.
    Startpunkt: Brückele (1.491 m) Höchstgelegener Punkt: Kleiner Jaufen ( 2.372 m)
    Achtung: Bitte beachte vor dem Start den Lawinenlagebericht!

    Schwierigkeitsgrad: schwer
    881 Höhenmeter
    2h:40 min Dauer
    Wanderung
    Wanderung Sonnenrundweg in Stuls
    Moos in Passeier, Meran und Umgebung

    Die leichte, abwechslungsreiche Rundtour von ca. 1h 45min, über sonnige Hänge und durch einsame Wälder beginnt beim Parkplatz an der Kirche und ist als „Sonnenrundweg“ ausgeschildert. Die Wegabschnitte im Wald eignen sich im Winter ausgezeichnet für Schneeschuhwanderungen.

    Einkehrmöglichkeit: Jausenstation Morx Puite oder Gasthöfe in Stuls.

    Wanderweg für Kinderwagen nicht geeignet.

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    272 Höhenmeter
    1h:40 min Dauer
    Wanderung
    Schneeschuhwanderung von San Cassiano zum Fanes-Plateau
    La Val, Dolomitenregion Alta Badia

    Der Naturpark Fanes-Sennes-Prags wurde wegen seiner einzigartigen Natur in die Liste der UNESCO-Welterbe aufgenommen. Die einmalige, sagenumwobene Landschaft der Fanes machen diese Schneeschuhwanderung, die in San Cassiano losgeht zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    563 Höhenmeter
    5h:30 min Dauer
    Wanderung
    Schneeschuhwanderung auf das Astjoch
    Kiens, Dolomitenregion Kronplatz

    Die Schneeschuhwanderung auf das Astjoch (2.194 m) gehört zu den lohnendsten dieser Gegend. Beeindruckend ist der herrliche Gipfelausblick auf die umliegenden Berge.

    Vor einer Schneeschuhwanderung sollte man immer den Lawinenlage- und Wetterbericht konsultieren!

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    713 Höhenmeter
    4h:00 min Dauer
    Wanderung
    Winter-Panoramawanderung für Sportler
    Hafling, Meran und Umgebung

    Ein weiterer beliebter Winterwanderweg führt von Hafling über die Wurzer Alm und Vöraner Alm zum Kreuzjöchl, über das verschneite Joch von Vöran nach Hafling oberhalb der Baumgrenze.

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    928 Höhenmeter
    5h:49 min Dauer
    1 2 3 4 5 6 7 8