Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Filtern
Gewählte Filter
    Schwierigkeitsgrad
    Dauer
    Entfernung in km

    Auffüllstationen von Trinkwasser

    Refill Südtirol. Trinkwasser nachfüllen, statt Plastikflaschen kaufen. Die frei zugänglichen Wasserhähne und Brunnen im ganzen Land bieten nicht nur reinstes, sauberes Leitungswasser für deine Wasserflasche - sie helfen mit, den Plastikmüll zu reduzieren. 

    Ergebnisse
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Sextner Rundweg, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Messenhaus
    Welsberg-Taisten
    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich im Dorfzentrum in Welsberg in der Pfarrgasse, Nähe Volksbank.

    Der Brunnen ist frei und kostenlos zugänglich. Das Projekt “Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Friedhof Aufkirchen, Aufkirchen, Toblach
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Der Brunnen befindet sich nahe der Marienwallfahrtskirche in Aufkirchen. Von Toblach sind es etwa 30 Minuten zu Fuß.

    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Toblach
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Gstatscherhof, Völser Aicha
    Völs am Schlern, Dolomitenregion Seiser Alm
    Im Zuge des Projekts "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Völs am Schlern gesammelt und veröffentlicht. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Klammbachalm, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Laranzer Wald Seis
    Kastelruth, Dolomitenregion Seiser Alm

    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich im Laranzer Wald in Telfen, zwischen Kastelruth und Seis am Schlern.

    Im Zuge des Projektes "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Kastelruth gesammelt und veröffentlicht. Der Brunnen im Laranzer Wald ist nur einer der vielen Brunnen in Seis am Schlern, welche dieses Projekt wiederspiegeln. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    -Tourismusverein Seis am Schlern

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Drei Zinnen Blick, Landro, Toblach
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    In Landro im Höhlensteintal bei Toblach gibt es einen wunderbaren Blick auf die Nordwände der 3 Zinnen: Diese sind nur dort vom Tal aus sichtbar. Der 3-Zinnen-Blick liegt etwa 7 km von Toblach entfernt. Sie erreichen den Standort auf der Straße Toblach-Cortina, bequem über den beliebten Radweg bzw. die Langlaufloipe und auch der Bus hält nicht weit davon entfernt. Vor dem Betrachter liegen die imposanten Nordwände der 3 Zinnen, im Süden erhebt sich die mächtige Berggruppe des Monte Cristallo, die sich im nahe gelegenen Dürrensee spiegelt. Der wuchtige Monte Piano, heftig umkämpfter Schauplatz im Dolomitenkrieg, kann von hier ebenso bestaunt werden. Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Toblach
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Steig Nr.8 Kastelruth Puflatsch
    Kastelruth, Dolomitenregion Seiser Alm

    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich auf dem Steig Nr.8 von Kastelruth auf den Puflatsch, zwischen der Schafstallhütte und der Tschonaduihütte und ist kostenlos und frei zugänglich.

    Im Zuge des Projekts "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Kastelruth gesammelt und veröffentlicht. Der Brunnen auf dem Steig Nr.8 ist einer der fünf Brunnen in Kastelruth, welcher dieses Projekt wiederspiegelt. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Henrik Ibsen Straße Seis
    Kastelruth, Dolomitenregion Seiser Alm

    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich in der Henrik Ibsen Straße.

    Im Zuge des Projektes "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Kastelruth gesammelt und veröffentlicht. Der Brunnen in der Henrik Ibsen Straße ist nur einer der vielen Brunnen in Seis am Schlern, welche dieses Projekt wiederspiegeln. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    -Tourismusverein Seis am Schlern

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Verleierhof Seis
    Kastelruth, Dolomitenregion Seiser Alm

    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich am Verleierhof in Seis am Schlern.

    Im Zuge des Projektes "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Kastelruth gesammelt und veröffentlicht. Der Brunnen beim Verleierhof ist nur einer der vielen Brunnen in Seis am Schlern, welche dieses Projekt wiederspiegeln. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    -Tourismusverein Seis am Schlern

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Mühlsteig, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Produktionsstätten, Hofläden
    Hofladen Pröfinghof
    Partschins, Meran und Umgebung

    „Pröfing“ wird von „Pfropfen“ abgeleitet und bedeutet mundartlich übersetzt so viel wie Pflanzenveredelung. Wie einst die Obstbäume veredelt und gepelzt wurden, veredelt Bäuerin Annemarie heute mit liebevoller Hand die Früchte unseres Hofes. 2014 haben wir beschlossen den Pröfinghof rein biologisch zu bewirtschaften. Dazu gehört natürlich auch die Artenvielfalt und so kam es, dass rund um unseren Hof immer mehr Obst- und Gemüsesorten, Beeren und Kräuter gepflanzt wurden. Seit 2015 bieten wir all diese verarbeiteten Leckereinen auch im kleinen Hofladen an!
    Je nach Jahreszeit und Verfügbarkeit variiert das Angebot. Beispielsweise bieten wir frisches saisonales Obst- und Gemüse, verschiedene Fruchtaufstriche, Sirupe z.B. aus Löwenzahn und Fichtenspitz, Apfelsaft, Apfelmet, Trockenfrüchte, Kompotte, Suppengewürz, Eier und Honig von unseren fleißigen Bienen.

    Am besten Sie schauen selbst vorbei oder kontaktieren uns, denn unsere Produktpalette wird ständig erweitert!

    Das Engagement unserer Familie wurde im Frühjahr 2018 auch mit einem Preis anerkannt. Das Südtiroler Apfelkonsortium rief zum ersten Mal den Wettbewerb „Mei liabste Wies“ aus: Ziel war es, besonders ästhetisch, innovativ und ökologisch gestaltete Wiesen und damit den Einsatz der Bauern für mehr Nachhaltigkeit auszuzeichnen. 57 Bauernhöfe beteiligten sich am Wettbewerb. Dank der Begeisterung von Bauer Martin und David, welche die ganze Familie dazu bewegte die Wiesen um den Hof zu einem kleinen ökologischen Paradies zu verwandeln, wurde Pröfing tatsächlich als einer der beiden Sieger gekürt!

    Wir sind Trinkwasserauffüllpunkt - Südtiroler Trinkwasser
    Achtsam am Berg - Partschinser Quellwasser zum Auffüllen

    Der Brunnen befindet sich im Aussenberich auf dem Hofgelände des Pröfinghofes.
    24 Stunden geöffnet.

    Alles zum Projekt "Achtsam am Berg" finden Sie unter:

    https://bit.ly/partschins_respectthemountain



    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Bachtrögl, Völs am Schlern
    Völs am Schlern, Dolomitenregion Seiser Alm

    Im Zuge des Projekts "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Völs am Schlern gesammelt und veröffentlicht. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

     

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Wiedmair
    Algund, Meran und Umgebung
    Kneipp Station Wiedmair Nr. 16 zum Thema Wasser: DER FITMACHER

    Kneipp: Kneippscher Espresso – das kalte Armbad

     

    Rechts beginnen, nacheinander beide Arme bis zur Mitte des Oberarmes in den Brunnen mit kaltem Wasser eintauchen. Die Arme bis zu 30 Sekunden kreisen, danach abtrocknen und für Wiedererwärmung sorgen.

     

    WIRKUNG: erfrischend, blutdruckregulierend, durchblutungsfördernd. Empfehlenswert bei

    körperlicher und geistiger Müdigkeit und Kopfschmerzen oder nach Wanderungen.

    VORSICHT BEI kalten Händen und Angina pectoris.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Streda Iman St. Christina
    Dolomitenregion Gröden

    Südtirol Refill - Das Projekt “Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Nemes Alm, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Gstapinhof, Völs am Schlern
    Völs am Schlern, Dolomitenregion Seiser Alm

    Im Zuge des Projekts "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Völs am Schlern gesammelt und veröffentlicht. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Hauptplatz, Moos Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Nordic Arena, Toblach
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Der Brunnen befindet sich am Langlaufzentrum in dem Ortsteil Neu-Toblach.

    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Toblach
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Kirchplatz San Cassiano
    Badia, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Mandls Brunne, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Zugbahnhof Brunnen, Neu Toblach
    Dolomitenregion 3 Zinnen


    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Toblach
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Fischleinboden, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Sextner Rundweg, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Hofmüller, Völs am Schlern
    Völs am Schlern, Dolomitenregion Seiser Alm
    Im Zuge des Projekts "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Völs am Schlern gesammelt und veröffentlicht. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Sextner Rundweg, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Hauptplatz, Sexten
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Sexten
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen flodige Alm
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Toblach
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Str. Adan Badia
    Badia, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Friedhof Brunnen, Toblach
    Dolomitenregion 3 Zinnen
    Der Brunnen befindet sich im Dorfzentrum, nahe der Kirche, im Friedhof.

    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst. Tourismusverein Toblach
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13