Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Filtern
Gewählte Filter
    Schwierigkeitsgrad
    Dauer
    Entfernung in km

    Auffüllstationen von Trinkwasser

    Refill Südtirol. Trinkwasser nachfüllen, statt Plastikflaschen kaufen. Die frei zugänglichen Wasserhähne und Brunnen im ganzen Land bieten nicht nur reinstes, sauberes Leitungswasser für deine Wasserflasche - sie helfen mit, den Plastikmüll zu reduzieren. 

    Ergebnisse
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Trinkwasserbrunnen beim Freibad Lido
    Schenna, Meran und Umgebung

    Der Brunnen ist frei und kostenlos zugänglich. Hier kann die eigene Trinkflasche für unterwegs mit frischem Wasser aufgefüllt werden.

    Die Natur ist unser wichtigstes Gut! Kristallklares frisches Quellwasser direkt vom Berg ist eine Besonderheit und eine kostbare Ressource.

    Mit jeder Füllung reduzierst du Plastik, Müll, CO² und sparst Geld.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Trinkwasserbrunnen an der Verdinserstraße
    Schenna, Meran und Umgebung

    Der Brunnen ist frei und kostenlos zugänglich. Hier kann die eigene Trinkflasche für unterwegs mit frischem Wasser aufgefüllt werden.

    Die Natur ist unser wichtigstes Gut! Kristallklares frisches Quellwasser direkt vom Berg ist eine Besonderheit und eine kostbare Ressource.

    Mit jeder Füllung reduzierst du Plastik, Müll, CO² und sparst Geld.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Trinkwasserbrunnen beim Ritterhof
    Schenna, Meran und Umgebung

    Der Brunnen ist frei und kostenlos zugänglich. Hier kann die eigene Trinkflasche für unterwegs mit frischem Wasser aufgefüllt werden.

    Die Natur ist unser wichtigstes Gut! Kristallklares frisches Quellwasser direkt vom Berg ist eine Besonderheit und eine kostbare Ressource.

    Mit jeder Füllung reduzierst du Plastik, Müll, CO² und sparst Geld.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Ramëi La Val
    La Val, Dolomitenregion Alta Badia
    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich in Ramëi oberhalb von Spëscia.

    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Gemeindebrunnen
    Villnöss, Dolomitenregion Villnösstal
    Der Gemeindebrunnen befindet sich im Zentrum des Dorfes St. Peter.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Ciurnadú La Val
    La Val, Dolomitenregion Alta Badia
    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich vor dem Hotel Ciurnadú. 

    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Künstlerweg San Cassiano
    Badia, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Sportplatz San Cassiano
    Badia, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Tierpark Colfosco
    Corvara, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen 2 Wanderweg Wasserfälle Colfosco
    Corvara, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen 1 Wanderweg Wasserfälle Colfosco
    Corvara, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Fleisch und Wurstwaren
    Dorfmetzgerei Gamper W.
    Partschins, Meran und Umgebung

    Südtiroler Spezialitäten - Qualitätsfrischfleisch, Hausspeck und Kaminwurzen, Hirschkaminwurzen, Italienische Salami, täglich Grillhuhn auf Bestellung.

    Apotheken
    Apotheke Peer
    Brixen, Brixen und Umgebung

    Sowohl auf Wunsch unserer Kunden als auch gemäß ärztlicher Verschreibung stellen wir individuelle Kräutermischungen her. Zudem bieten wir eine Auswahl der gängigsten Zubereitungen gegen alle Beschwerden an, die mit Heilkräutern gut zu behandeln sind und sich für die Selbstmedikation eignen.

    Drogerie
    Euvita Reformhaus
    Brixen, Brixen und Umgebung

    Zur Apotheke Peer in Brixen gehört seit 1989 auch das Reformhaus Euvita. Es wurde im Gedanken gegründet, unseren Kunden und Patienten nicht nur im Krankheitsfall mit Medikamenten und Heilmitteln zu helfen. Durch ein breit gefächertes Angebot an hochwertigen Nahrungsmitteln, natürlichen Pflegeprodukten und praktischen Informationen wird eine gesunde Lebensweise gefördert, die dem Entstehen vieler Erkrankungen entgegenwirkt.

    An vollwertigen Lebensmitteln führt Euvita alle Getreidesorten, auf Wunsch auch gemahlen; weiters Müsli, Honig und Marmeladen für den Frühstückstisch, Kindernährmittel der Firmen Holle und Sunval, Nudeln, Suppen, Saucen und Brotaufstriche, hochwertige Öle von Crudigno und Ecor, sowie unverfälschte Weine, garantiert nach Bioland Richtlinien. Dazu kommt eine große Auswahl an Gewürzen und Heilkräutern. Die für spezielle Kuren geeigneten Säfte von Biotta, Elixiere, Tonika und Kapseln der Firmen Aboca, Biosline und Salus, verschiedene Ginseng- und Gelee-Royal-Präparate sorgen für eventuell notwendige Ergänzungen und vervollständigen die rundum gesunde Ernährung.

    Auch für die äußerliche Körperpflege bietet sich eine große Palette hochwertiger Präparate an. Die Kosmetiklinien von Dr. Grandel, Nature’s und Dr. Hauschka lassen jedem Hauttyp und Geldbeutel freie Wahl. Shampoos von Lavera und Planter’s sowie Haarfarben von BioKap, verschiedenste Mittel und Methoden gegen Cellulite sowie die Sonnen-Pflegeserie und dekorative Kosmetik von Lepo runden das Kosmetikangebot ab. Dazu kommen Massagegeräte und Fußpflegemittel, die bekannten Badezusätze der Fa. Kneipp, das gesamte Weleda-Programm und die Moor- und Kräuterprodukte der Firma Sonnenmoor.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Trinkwasserbrunnen an der Verdinserstraße
    Schenna, Meran und Umgebung

    Der Brunnen ist frei und kostenlos zugänglich. Hier kann die eigene Trinkflasche für unterwegs mit frischem Wasser aufgefüllt werden.

    Die Natur ist unser wichtigstes Gut! Kristallklares frisches Quellwasser direkt vom Berg ist eine Besonderheit und eine kostbare Ressource.

    Mit jeder Füllung reduzierst du Plastik, Müll, CO² und sparst Geld.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Borest Colfosco
    Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Kirche Colfosco
    Corvara, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen St. Antonius La Val
    La Val, Dolomitenregion Alta Badia
    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich Richtung Antoniusjoch - La Val. 

    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Spëscia La Val
    La Val, Dolomitenregion Alta Badia
    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich in Spëscia - La Val. 

    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Salvan Corvara
    Corvara, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Hubert-Mumelter Brunnen Völs am Schlern
    Völs am Schlern, Dolomitenregion Seiser Alm

    Im Zuge des Projekts "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Völs am Schlern gesammelt und veröffentlicht. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

     

    Weitere öffentliche Einrichtungen
    Heilig-Gesit-Brunnen
    Brixen, Brixen und Umgebung

    Im Jahr 1348 gründete eine Laienbruderschaft in Brixen das Heilig-Geist-Spital, das 1914 nach dem Bau des neuen Krankenhauses in ein Altersheim umgewandelt wurde und den Namen Hartmannsheim erhielt. Dank zahlreicher Stiftungen wurde das Heilig-Geist-Spital zum landwirtschaftlichen Selbstversorger. Auf die ehemalige Landwirtschaft weist auch der alte, aus einem Stück gemeißelte Brunnentrog im Innenhof hin.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Brunnen Söll-Dibiasi Tramin
    Tramin an der Weinstraße, Südtiroler Weinstraße

    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich in Tramin, in Söll.

    Im Zuge des Projektes „Achtsam am Berg“ wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Tramin gesammelt und veröffentlicht. Das Projekt sensibilisiert für ein umweltfreundliches, respekt- und verantwortungsvolles Verhalten am Berg. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Tourismusbüro San Cassiano
    Badia, Dolomitenregion Alta Badia
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher, Einheimische und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbegebiet für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respekt- und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und der Abfallvermeidung.

    Das Leitungswasser in Südtirol ist Trinkwasser von hoher Qualität. Wasser und somit auch unser Trinkwasser sind ein nur begrenzt vorkommendes und wertvolles Gut.
    Das Projekt „Achtsam am Berg“ sensibilisiert Touristiker, Einheimische und Gäste für die Verwendung des Leitungswassers als Trinkwasser und für einen sorgsamen und respektvollen Umgang damit.
    Ausgewiesene Trinkwasserauffüllpunkte in den Dörfern und auf den Wanderwegen ermöglichen Besuchern, ihre mitgebrachte Wasserflasche wieder aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen "Kaltenbachertrog" - Trinkwasserfüllpunkt
    Partschins, Meran und Umgebung
    Partschinser Quellwasser zum Auffüllen
    Südtiroler Trinkwasser-Brunnen

    Der Trinkwasserbrunnen "Kaltenbachertrog" befindet sich an der Kreuzung Graf-Johann-Weg / Kaltenbachweg bei einem Rastplatz vor dem Kaltenbachhof in Partschins. Der Brunnen ist frei und kostenlos zugänglich.

    An diesem Brunnen ist es möglich, die eigene Trinkflasche für unterwegs, mit frischem Wasser aufzufüllen.

    Wir in Partschins haben das Glück, den Wasserhahn aufzudrehen und hervorragendes Trinkwasser, das von verschiedenen Bergquellen in unsere Brunnen und Haushalte fließt, genießen zu dürfen.

    Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Plastikmüllvermeidung und helfen so, unsere Natur zu schützen. Genießen Sie mit uns das Partschinser Qualitäts-Quellwasser! Der eigenen Gesundheit und der Umwelt zuliebe.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Granbaita Park Wolkenstein Gröden
    Wolkenstein, Dolomitenregion Gröden

    Südtirol Refill - Das Projekt “Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst.

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Musikpavillon Innichen
    Innichen, Dolomitenregion 3 Zinnen
    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich direkt im Ortskern von Innichen direkt am Musikpavillon. Der Brunnen ist frei und kostenlos zugänglich.

    Im Zuge des Projektes "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Innichen gesammelt und veröffentlicht. Der Brunnen auf dem Kirchplatz Platz ist einer der zehn Brunnen in Innichen, welcher dieses Projekt wiederspiegelt. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Schneider
    Niederdorf, Dolomitenregion 3 Zinnen
    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich etwas versteckt zwischen der Frau-Emma-Straße und der Johann-Jaeger-Straße und ist frei und kostenlos zugänglich. Vom Von-Kurz-Platz folgt man der Frau-Emma-Straße in östlicher Richtung. Am Europlatz vorbei erreicht man nach einigen Metern das Tattoostudio auf der rechten Seite der Straße. Dort biegt man rechts ein und nach einigen Metern liegt auf der rechten Straßenseite der Brunnen.

    Im Zuge des Projektes "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Niederdorf gesammelt und veröffentlicht. Der Brunnen Schneider ist einer der vielen Brunnen in Niederdorf, welcher dieses Projekt wiederspiegelt. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    Alles zum Projekt "Achtsam am Berg" finden Sie unter: www.seiseralm.it/respectthemountain
    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Johann Jaeger
    Niederdorf, Dolomitenregion 3 Zinnen

    Dieser Trinkwasserbrunnen befindet sich unterhalb der Pfarrkirche zum Hl. Stephanus und ist frei und kostenlos zugänglich. Vom Von-Kurz-Platz ausgehend geht man Richtung Eggerberg über die Brücke bis die Straße in eine leichte Steigung mündet. An der rechten Seite befindet sich der Brunnen.

    Im Zuge des Projektes "Achtsam am Berg" wurden die zertifizierten Brunnen des Gemeindegebietes Niederdorf gesammelt und veröffentlicht. Der Brunnen unterhalb der Pfarrkirche Hl. Stephanus ist einer der vielen Brunnen in Niederdorf, welcher dieses Projekt wiederspiegelt. Die Brunnen laden ein, wiederverwendbare Flaschen mit frischem und hochwertigem Trinkwasser aufzufüllen.

    Alles zum Projekt "Achtsam am Berg" finden Sie unter: www.seiseralm.it/respectthemountain

    Trinkwasserauffüllpunkte
    Achtsam am Berg - Brunnen Costahof Promenade Wolkenstein Gröden
    Wolkenstein, Dolomitenregion Gröden

    Südtirol Refill - Das Projekt “Achtsam am Berg“ zielt darauf ab, Besucher und Touristiker im Dolomiten UNESCO Welterbe für ein umweltfreundliches Verhalten zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für respektvolles und verantwortungsvolles Handeln am Berg aber auch im Alltag zu schaffen. Die Themenschwerpunkte liegen beim Trinkwasser und bei der Abfallvermeidung, im Rahmen des Projektes werden auch Wasserauffüllpunkte entlang von Wander- und Radwegen erfasst.

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
      image
      Summer
      Uphill Seespitz
      Meran and environs
      Starting point: Töll Etschbrücke (525 m) End point: Gasthaus …
      44 km total slope
      7 lifts
      Highest point: 2,505 m