Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Filtern
Gewählte Filter
    Ticket

    Alle Veranstaltungen in Meran und Umgebung

    Der ausgeprägte Sinn für Tradition, der Mix der Kulturen und die Freude an der Geselligkeit. Ebenso die Liebe zur Kunst und die Leidenschaft für Sport. Danach richten sich hier die Veranstaltungen im Jahreskreis. Dabei kommt der Genuss nie zu kurz. Schließlich ist man hier stolz auf die hochwertigen regionalen Produkte, die du auf den Bauernmärkten, Spezialitätenwochen oder Festen der örtlichen Vereine genießen kannst. 

    Ergebnisse
    Führungen/Besichtigungen
    Gratisführung im Traktorenmuseum
    Kuens, Meran und Umgebung
    Im Traktorenmuseum können über 60 Oldtimer-Traktoren darunter 40 "Porsche-Diesel" sowie 5 Porsche-Diesel Master verschiedener Baujahre begutachtet werden. Das älteste Stück der Sammlung ist ein Traktor „Balilla“, der aus dem Jahr 1929 stammt. Ein Erlebnis für Jung und Alt!
    01 März, 2024 - 01 November, 2024
    Musik/Tanz
    Glacier Hotel Grawand - Sundowner
    Schnals, Meran und Umgebung
    Sounds im Sonnenuntergang... Bei der Bergstation Grawand DJ und Getränke Letzte Fahrt um 19:00 Uhr (nur mit Bahn, Abfahrt mit Ski ist verboten)
    03 März, 2024 - 24 März, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Teufelsegg Hütte - Burger
    Schnals, Meran und Umgebung
    An jedem Sonntag vom 31.12.2023 bis 07.04.2024 verwöhnt Euch die Teufelsegghütte mit Burgern.
    03 März, 2024 - 07 April, 2024
    Familie
    Flughafentransfer von Passeiertal zum Flughafen Bozen
    St.Martin in Passeier, Meran und Umgebung
    Buchen Sie Ihren Transfer von Ihrer Unterkunft in Passeiertal zum Flughafen Bozen. Das Angebot gilt für Gäste welche Ihren Urlaub in einem der Mitgliedsbetriebe in Passeiertal gebucht haben.
    03 März, 2024 - 27 Oktober, 2024
    Führungen/Besichtigungen
    LiteraTOUR - Ein Literaturspaziergang durch Meran
    Meran, Meran und Umgebung
    In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Künstlerbund wurden 10 ortsansässige Autorinnen und Autoren (fünf deutschsprachige und fünf italienischsprachige) beauftragt, kurze Texte über die von Ihnen besonders geschätzten Orte in der Stadt Meran zu schreiben.
    03 März, 2024 - 28 Oktober, 2024
    Messen/Märkte
    Freitagsmarkt in Lana
    Lana, Meran und Umgebung
    Freitagsmarkt in Lana, Lorenzer Parkplatz Lana, 7.30-12.30 Uhr.
    03 März, 2024 - 27 Dezember, 2024
    Bustransfer/-reise
    Flughafentransfer Bozen - Schenna
    Schenna, Meran und Umgebung
    Transfer vom Flughafen Bozen direkt in Ihre Unterkunft in Schenna. Abholung am Flughafen Bozen: 30 Minuten nach Landung - Transferzeit nach Schenna ca. 30 Minuten. Eventuelle Flugplanänderungen teilen Sie bitten dem Taxiunternehmen mit.
    03 März, 2024 - 31 Dezember, 2024
    Bustransfer/-reise
    Flughafentransfer Schenna - Bozen
    Schenna, Meran und Umgebung
    Transfer von Ihrer Unterkunft in Schenna direkt zum Flughafen Bozen. Abholung im Hotel: 2 Stunden vor Abflug - Transferzeit nach Bozen ca. 30 Minuten. Eventuelle Flugplanänderungen teilen Sie bitten dem Taxiunternehmen mit.
    03 März, 2024 - 31 Dezember, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Picknick-Korb vom Lenkhof
    Vöran, Meran und Umgebung
    LUST AUF EIN PICKNICK AM KNOTTNKINO? Gerne stellt Ihnen der Lenkhof nach Vereinbarung Picknick-Körbe mit hofeigenen Produkten zusammen. Sie können Ihren Picknick-Korb beim Hof abholen und aufs Knottnkino spazieren (ca. 20 Min.), um dort die köstlichen Produkte unter freiem Himmel und bei traumhafter Bergkulisse zu genießen. Lenkhof-Korb (für 2 Personen) 3-4 verschiedene Käsestücke, 2 Trinkjoghurt, 1 Karotten Chutney, 1 Kürbis Chutney, Schüttelbrot, 2 Säfte, 6 gekochte Wachteleier Preis: ca. 40,00 € (+20,00 € Kaution für Korb, Schneidebrett und Besteck) Südtirol-Korb (für 2 Personen) 3-4 verschiedene Käsestücke, 1 Karotten Chutney, 1 Kürbis Chutney, Schüttelbrot, 6 gekochte Wachteleier, 1 Stück Speck, 1 Flasche Wein Preis: ca. 50,00 € (+30,00 € Kaution für Korb, Schneidebrett, Besteck, Gläser und Flaschenöffner) Der Inhalt des Korbes kann an individuelle Wünsche angepasst und auch für mehrere Personen gefüllt werden (Preis variiert je nach Inhalt). Info & Reservierung: mindestens einen Tag vorher bei Georg +39 346 035 663 7 oder +39 0473 278 124, Vöranerstraße 4, 39010 Hafling
    03 März, 2024 - 31 Dezember, 2024
    Theater/Vorführungen
    Schenner Langes - Wir brechen das Schweigen
    Schenna, Meran und Umgebung
    Über sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen wird kaum gesprochen. Es herrscht große Unbeholfenheit: Wie kann ich als Angehöriger reagieren? Welche Anlaufstellen gibt es? Wie kann man Betroffene unterstützen? Autorin Veronika Oberbichler wird Leseabschnitte aus dem Buch „Wir brechen das Schweigen“ geben. Karl Brunner, geistlicher Assistent im KVW, wird den Abend moderieren. Ort: Vereinshaus Unterwirt Veranstalter: KVW I Familienverband I Frauenbewegung Die Ausstellung zum Thema ist ab 4. März jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Vereinshaus zu sehen.
    04 März, 2024 - 04 März, 2024
    Sport
    Winterliche Kutschenfahrten beim Reitstall Sulfner
    Hafling, Meran und Umgebung
    Erkunde die Gegend auf eine ganz besondere Art und Weise: bei einer Kutschenfahrt mit Haflinger Pferden. Sonja vom Reitstall Sulfner spannt ihre gutmütigen Blondinen an und bietet so ein tierisches und zugleich romantisches Erlebnis für kleine und große Pferdeliebhaber. Dauer: 1 Stunde Treffpunkt: Reitstall Sulfner, St. Kathrein/Hafling Kosten: 25,00 € für Erwachsene ab 16 Jahren, 22,00 € für Kinder (von 3-15 Jahren) Anmeldung: erforderlich beim Reitstall Sulfner, Tel. +39 366 6514449, reitstall@sulfner.com Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.
    04 März, 2024 - 30 März, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Piccolo Hotel Gurschler - Bergkäsefondue
    Schnals, Meran und Umgebung
    Die wohl schönste kulinarische Wintertradition: Bergkäsefondue. Purer Alpengenuss jeden Montag im Piccolo Hotel Gurschler in Kurzras.
    04 März, 2024 - 01 April, 2024
    Führungen/Besichtigungen
    Führung durch das ehemalige Kartäuserkloster Allerengelberg
    Schnals, Meran und Umgebung
    Von 1326 bis 1782 befand sich in Karthaus das Kartäuserkloster Allerengelberg. Unter Kaiser Josef II. wurde es aufgelassen, doch lebt im Kreuzgang der Geist der Mönche weiter. Beim Rundgang durch das Kloster werden den Teilnehmern kunsthistorische und architektonische Besonderheiten aufgezeigt und die Lebens- und Arbeitsweise der Kartäusermönche vorgestellt. Dauer etwa 1 Stunde Zweisprachige Führung (Deutsch und Italienisch)
    04 März, 2024 - 07 Oktober, 2024
    Wanderungen/Ausflüge
    LAPAKAFUN: Lama- & Alpakawanderungen in Vöran
    Vöran, Meran und Umgebung
    Unsere sechs flauschigen Lamas und Alpakas sind die besten Begleiter für Wanderungen und zugleich Balsam für die Seele. Wir bieten Wanderungen mit den gutmütigen, neugierigen und intelligenten Tieren durch die Natur Vörans an - abseits von Lärm und Hektik. Immer am Montag, Mittwoch und Freitag (oder nach Vereinbarung) Uhrzeit: 14.30 Uhr Dauer: ca. 1,5-2 Stunden Preis: 35,00 € / Person und Tier Jede Begleitperson ab 10 Jahren ohne Tier: 20,00 € Kinder bis 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen Bei schlechtem Wetter findet keine Wanderung statt. Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen immer nach 13.00 Uhr unter Tel. +39 340 2687045
    04 März, 2024 - 15 November, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Grappa & Schokolade
    Riffian, Meran und Umgebung
    Seit 2012 gibt es die Privatbrennerei "Wezl" in Riffian. Jochen Kofler produziert mit viel Liebe und Können über 20 Sorten Grappa und Obstbrände. Mehrfache Prämierungen auf der Destillata, unter anderem "Edelbrand des Jahres 2016" für Grappa Merlot. 2019 zum "Nationensieger Italien" und "Brennerei von höchster Qualität" gekürt. Jochen lädt zur geselligen Besichtigung der Privatbrennerei "Wezl" ein, wo er das Brennen der feinen Edelbrände erklärt und diese mit leckerer Schokolade verkostet werden.
    04 März, 2024 - 30 Dezember, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Führung und Verkostung von Edeldestillaten
    Lana, Meran und Umgebung
    Hofbrennerei mit Führung und Verkostung von Edeldestillaten und Likören. Produktion und Verkauf von Trockenfrüchten und anderen hofeigenen Produkten, Montag und Freitag um 17.00 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung jederzeit möglich, Mobil +39 339 311 163 6).
    04 März, 2024 - 30 Dezember, 2024
    Theater/Vorführungen
    Schenner Langes - Giahmer wieder amål tånzn!?
    Schenna, Meran und Umgebung
    Egal ob jung oder ålt, alluën oder als Paarl, Anfänger oder Profi, jeder und jede isch inglodn mit ins in Schenner Langes inni ze tånzn. Die Musig isch schun bereit, når fahlsch lei mehr DU und DU und DU! Ort: Vereinshaus Unterwirt Veranstalter: Volkstanzgruppe Schenna
    05 März, 2024 - 05 März, 2024
    Sport
    Langlaufkurse in Falzeben
    Hafling, Meran und Umgebung
    Gruppenkurs für Anfänger, um Diagonalschritt, Kurvenfahren und Bremsen im klassischen Stil zu lernen. Geeignet ab 8 Jahren. Treffpunkt beim Start der Loipe. Anmeldepflicht online innerhalb 14 Uhr des Vortages (limitierte Teilnehmerzahl).
    05 März, 2024 - 29 März, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Frisch gerollt: Knödel kochen beim Eichernhof in Vöran
    Vöran, Meran und Umgebung
    Elisabeth vom Eichernhof in Vöran hat den richtigen Dreh raus und gibt dir gerne ihr Wissen weiter. Gemeinsam werden leckere Knödel ganz nach traditioneller Art zubereitet. Die zubereiteten Speisen werden anschließend natürlich verkostet. Mmh, wie lecker … Wo: Eichernhof, Vöran Wann: 14.00 – 16.00 Uhr Preis: 12,00 € Erwachsene, 7,00 € Kinder (3-9 Jahre) Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen Anmeldung: innerhalb 16.00 Uhr des Vortages beim Infobüro Hafling
    05 März, 2024 - 02 April, 2024
    Sport
    Ötzi Glacier Tour - Skitour zur Ötzi Fundstelle
    Schnals, Meran und Umgebung
    Die Ötzi-Fundstelle am Tisenjoch (3.210 m ü. M.) mit ihrem faszinierenden Blick auf die Nordflanke des Similaun ist das Ziel dieser ganztägigen Tour von Kurzras über den Gletscher und wieder retour nach Kurzras. Von Kurzras erreichen wir mit der Seilbahn die Bergstation Grawand (3.100m), den eigentlichen Startpunkt unserer Tour. Von dort geht‘s über den Hochjochferner (2.800 m) vorbei an der Schwarzen Wand weiter zum Hauslabjoch (3.280 m). Abfahrt zum Tisenjoch (3.210 m), der Fundstelle von Ötzi. Nach einem kurzen Aufenthalt Aufstieg auf das Hauslabjoch und Abfahrt ins Hochjochtal und weiter über die Talabfahrt zurück nach Kurzras. Bei geeigneten Schneeverhältnissen geänderter Tourenverlauf ab Ötzifundstelle: Abfahrt über die Similaunhütte (3.019m) und durch das Tisental nach Vernagt am See. Kurzras. Anforderungen und Teilnahmebedingungen: Hm ↑ca. 600 m ↓ca. 2.100 m; Dauer: ca. 7 Stunden; körperliche Grundkondition; gute Parallelfahrkenntnisse (Skitourenerfahrung nicht erforderlich).
    05 März, 2024 - 30 April, 2024
    Ausstellungen/Kunst
    Ausstellung: Nibelungen Imagine Worlds - damals, später, heute
    Meran, Meran und Umgebung
    Am 23. Februar um 19.00 Uhr eröffnet diesjährige Ausstellungssaison bei Kunst Meran mit einem Gemeinschaftsprojekt mit der Akademie Meran und dem Festival Sonora, Nibelungen: die rückkehr, in dem die von Harald F. Theiss kuratierte Ausstellung Imagine Worlds- damals, später, heute zu sehen sein wird. Im Zentrum dieses interdisziplinären Projekts zwischen Kunst, Literatur und Musik steht eine antike Handschrift des Nibelungenliedes, die in Südtirol (Latsch im Vinschgau) gefunden wurde und sich heute im Besitz der Staatsbibliothek zu Berlin befindet. Das Nibelungenlied ist das bedeutendste literarische Epos des deutschen Mittelalters. Um 1200 aus verschiedenen mündlich überlieferten Sagen entstanden, vereint es zwei verschiedene Handlungsfäden. Der erste erzählt von den Heldentaten Siegfrieds, wie dem Kampf gegen den Drachen und der Eroberung eines Schatzes von außergewöhnlichem Wert. Diese Erzählung hat ihre Wurzeln teilweise in skandinavischen Sagen des Früh- und Hochmittelalters. Der zweite handelt von dem Untergang der Burgunden und ist dadurch mit historischen Ereignissen in Verbindung zu bringen. Die Ausstellung Imagine Worlds ergründet mit künstlerischen Mitteln die gesellschaftspolitische Relevanz und identitätsstiftende Funktionen und setzt dabei auf die Begegnung von Bild- und Schriftsprache. Mit zeitgenössischen Kunstwerken und einem Beteiligungsprojekt erlaubt sie kritische Reflexionen, Kontextualisierungen und Reenactments nicht nur tradierter Erzählungen. Sie befragt das kollektive Gedächtnis und das Verhältnis von Konstruktion und Dekonstruktion eurozentristischer Mythen in Zeiten einer postkolonialen und postmigrantischen Neuordnung der Welt. Im Kontext gesellschaftlicher Konzepte werden Vorstellungen darüber thematisiert, wie etwas gewesen sein könnte, später war oder jetzt ist. Dabei geht es auch um die Entstehung neuer Selbst- und Fremdbilder. Die Schau schafft Bezüge zur Herausbildung klassischer Heldenbilder in ihren zeitgenössischen medialen Erscheinungsformen, aber auch zu veränderten Formen von Geschlechterrollen. Vor allem das Ideal der höfischen Liebe stellt eine Wertvorstellung dar, die bis heute gesellschaftliche Normen prägt und deren tiefere Beschäftigung Aufschluss über jüngere kulturelle Handlungen geben kann, so auch auf queerfeministische Institutionskritik und genderspezifische Zuschreibungen und Perspektiven. Imagine Worlds ist mehr assoziatives Gedankenspiel als Reproduktion des Epos' mit neuen Bildern. Mit der Kunst des Andeutens und Verweisens spekuliert die Ausstellung vielmehr über die Ambivalenz von Mythen, über das Verschwinden und Entstehen neuer Geschichten oder Mythenbildungen. Auf einer Art begehbarer Bühne erscheinen künstlerische Neuschöpfungen, die Varianten über kulturellen Wandel und Konzepte zur Gestaltung von Gesellschaften weitererzählen. Mittels der Werke, die nicht nur aus der Sprache kommen, hat die Ausstellung Mut zu Leerstellen. Diese können in einer sich neu ordnenden Wirklichkeit anhand der textbasierten und medialen Kunst, aber auch anhand des Beteiligungsprojektes, der Malerei, der Zeichnungen und skulpturalen Objekte weitergedacht werden können. Auf diese Weise ermöglicht Imagine Worlds eine differenzierte Betrachtung von Mythen und verweist dabei auf die Bedeutung und den Wandel von (Hand-)Schriften und Autor*innenschaft sowie auf die Rezeptionsgeschichte und -ästhetik, Entmystifizierung und Genderkonstruktionen - damals, später und heute... Künstler*innen: Astha Butail, Julia Bünnagel, Andrea Canepa, Zuzanna Czebatul, Margret Eicher, Nadine Fecht, Philipp Fürhofer, Jeppe Hein, John Isaacs, Kubra Khademi, Alexander Kluge & Jonathan Meese, Oliver Laric, Kris Lemsalu, Philip Loersch, Tim Noble & Sue Webster, Mirja Reuter und Florian Gass (Künstlerisches Beteiligungsprojekt), Nasan Tur.
    05 März, 2024 - 19 Mai, 2024
    Sport
    Ötzi Glacier Tour
    Schnals, Meran und Umgebung
    Die Ötzi-Fundstelle am Tisenjoch (3.210m ü.M.) mit ihrem faszinierenden Blick auf die Nordflanke des Similaun ist das Ziel dieser ganztägigen Tour von Kurzras über den Gletscher, die Similaunhütte, und das Tisental nach Vernagt und Kurzras. Sie ist mit ihren landschaftlichen und archäologischen Superlativen für Bergliebhaber und Geschichtsfreunde gleichermaßen interessant und bietet die Möglichkeit, das Gehen in der Seilschaft und an drahtseilgesicherten Felsstellen auszuprobieren. Von der Bergstation der Gletscherbahn (3.205 m) über den Hochjochferner (2.800 m) zur Schwarzen Wand und weiter zum Hauslabjoch (3.280 m). Abstieg zum Tisenjoch (3.210 m), Ötzifundstelle. Einkehr auf der Similaunhütte am frühen Nachmittag. Abstieg durch das Tisental nach Vernagt (1.700 m). Anforderungen und Teilnahmebedingungen: Hm ↑500 m ↓1.900 m; Gehzeit: 7-8 Stunden; körperliche Grundkondition; keine alpintechnischen Vorkenntnisse erforderlich; bei Familienterminen: Bergtourenerfahrung, Teilnahme am Vortreffen.
    05 März, 2024 - 29 Oktober, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Entdecke die Kunst des Bierbrauens
    St.Martin in Passeier, Meran und Umgebung
    Ein Besuch im Martinerhof ist ein Erlebnis für alle Bierliebhaber und diejenigen, die mehr über die Kunst des Bierbrauens erfahren möchten. Unter fachkundiger Begleitung erfährst du wie unser Martinsbräu gebraut wird und kannst unter anderem das Sudhaus, das Herz jeder Brauerei, sowie den Gär- und Lagerkeller, den Malzturm und die Abfüllanlage besichtigen. Nebenbei werden noch unsere verschiedenen Biersorten verkostet und erklärt.
    05 März, 2024 - 27 Dezember, 2024
    Handwerk/Brauchtum
    Bauernmarkt in Oberlana
    Lana, Meran und Umgebung
    Bauernmarkt in Oberlana - Bauern bieten ihre eigenen Erzeugnisse zum Verkauf an, wie Obst und Gemüse, Speck und Wurstwaren...., Rathausplatz Lana, 7.30-12.30 Uhr.
    05 März, 2024 - 31 Dezember, 2024
    Gastronomie/Typische Produkte
    Kleiner Wochenmarkt Meran
    Meran, Meran und Umgebung
    Kleiner Wochenmarkt mit verschiedenen Verkaufsständen (Kleider, Schuhe, Lederwaren, Lebensmittel wie Brot, Wurstwaren, Käse, Fisch, Obst, Gemüse usw.).
    05 März, 2024 - 31 Dezember, 2024
    Tagungen/Vorträge
    Schenner Langes - Traditional Alpinism
    Schenna, Meran und Umgebung
    In seinem Vortrag erzählt Simon aus seinem Leben und nimmt das Publikum mit an jene abgelegenen Orte, die den Südtiroler Alpinisten – laut eigenen Worten – zu dem gemacht haben, der er heute ist. Ort: Vereinshaus Unterwirt Veranstalter: Alpenverein Schenna Eintritt: Freiwillige Spende Anschließend gemeinsamer Umtrunk
    06 März, 2024 - 06 März, 2024
    Theater/Vorführungen
    Sonora 707 Strange - Mary Shelley e Fanny Mendelssohn: due donne romantiche
    Meran, Meran und Umgebung
    Ein Porträt von zwei außergewöhnlichen Künstlerinnen, erzählt in Wort und Musik. Joaquín Turina: Círculo Op. 91 Fanny Mendelssohn-Hensel: Trio in D Minor, Op. 11 Trio Hérmes: Ginevra Bassetti – Geige, Francesca Giglio – Violoncello, Marianna Pulsoni – Klavier Silvia Neonato – moderazione Ermäßigter Eintritt für Frauen. In Zusammenarbeit mit Referat für Chancengleichheit Statgemeinde Meran zum Frauentag.
    06 März, 2024 - 06 März, 2024