Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Plätzwiese und Hohe Gaisl, Pragser Wildsee und Seekofel, Armentarawiesen und Zehner

Der Naturpark Fanes-Sennes-Prags gehört zum Dolomiten UNESCO Welterbe. Er beeindruckt mit Landschaften von bizarrer Schönheit, als hätte ein übermütiger Riese Stein gefaltet und gebogen und großzügig Felsbrocken in allen Größen und Formen verteilt.

Besondere Plätze
Gleich einem gigantischen Schutzwall umschließen nach außen steil abfallende Berge die Hochebenen von Fanes, Sennes und Fosses. Diese drei Almen sind wie kein anderes Gebiet in den Dolomiten vom Karst geprägt. Hier gibt es nicht nur trichterförmige Schlucklöcher, durch die Bäche in den Untergrund verschwinden, sondern auch das berühmte Parlament der Murmeltiere, eine arenaartige Gesteinsformation. Auf der Plätzwiese und den Armentarawiesen geht es bunt zu: Blumen in allen Farben duften um die Wette. Beim Pragser Wildsee und beim Toblacher See herrscht dagegen glitzerndes Türkis vor. In ihrem klaren Wasser spiegelt sich die schroffe Bergwelt wider. Unter den vielen imponierenden Gipfeln des Naturparks stechen die Lavarela- und die Conturinesspitze, der Neuner und der Zehner, der Seekofel und die Hohe Gaisl hervor.

Besondere Tiere und Pflanzen

Mit etwas Glück hört man auf einer der Hochalmen nicht nur den durchdringenden Pfiff der Murmeltiere, der vor einem Steinadler oder anderen Gefahren warnt, sondern bekommt sogar eines der wachsamen Tiere zu Gesicht. Und mit noch mehr Glück entdeckt man in einem lichten Rotföhrenwald die auffällige Blüte des seltenen Frauenschuhs, der größten einheimischen Orchideenart.

Besonderer Fund
​In einer Höhle unterhalb der Conturinesspitze, auf einer Höhe von 2.750 Metern, wurden 1987 gut erhaltene Überreste des vor etwa 10.000 Jahren ausgestorbenen Höhlenbären gefunden.

Das Naturparkhaus
Das Naturparkhaus in St. Vigil in Enneberg gibt Einblick in die Welt des Höhlenbären und erklärt, dass bei der Entstehung der Dolomiten zwar kein Riese seine Hand im Spiel hatte, dafür aber andere enorme Kräfte gewirkt haben.

Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags

Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags

San Vigilio - Dolomites
Detail
Europäischer Naturschutz: Natura 2000 in Südtirol | © Magnolia

Natura 2000

Steinadler, Alpensalamander, Frauenschuh und Schopfteufelskralle haben ihren Lebensraum in den Alpen. Sie sind vom Aussterben bedroht.
Detail