Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt

Gutes aus dem Backofen

In Südtirols urprünglichen Brotspezialitäten steckt gelebte Tradition

Unser handwerklich hergestelltes Brot mit Qualitätszeichen Südtirol ist eng mit unserer Kultur und unserer Herkunft verbunden. Die typischen Brotsorten sind wie ein Aushängeschild für unser kleines Feinschmeckerland. Wer kennt es nicht, das würzige Vinschger Paarl, welches für ein ganzes Tal und seit Generationen für Südtiroler Backtradition steht? Lerne unsere Leidenschaft für gutes Brot kennen.

Würzige Brotklassiker aus Südtirol

Der Duft von Tradition, heimischem Getreide und Liebe zum Handwerk

Die meisterliche Bäckerkunst ist in Südtirol fest verwurzelt und bringt bis heute vollwertige, köstliche Brotsorten hervor. Etwa das Vinschger Urpaarl, das seinen Ursprung in den Klosterbackstuben des Mittelalters hat. All unsere lokalen Brotsorten werden nach überlieferten Rezepturen und traditionellen Herstellungsverfahren zubereitet. Beides sind Voraussetzungen für das Qualitätszeichen Südtirol. Dieses garantiert zudem die Verwendung ausschließlich natürlicher Zutaten wie Mehl, Wasser, Salz, Hefe, Sauerteig und Gewürze bei der Teigzubereitung. Durch den kategorischen Verzicht auf Konservierungsstoffe und andere Zusätze ist das Südtiroler Brot auch leichter bekömmlich. Unser Tipp für dich: Erlebe und verkoste unser gutes Südtiroler Brot in seiner ganzen Vielfalt bei einem Besuch beim alljährlichen Brot- und Strudelmarkt in Brixen

Backkurse und Genuss-Events

Tauche ein in die Welt der Südtiroler Brotbackkunst. Vom Selberbacken bis zum Genuss-Bauernfestl - wir laden dich ein, mit uns das Bäckereinhandwerk zu zelebrieren.

Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Herkunft, die schmeckt: Regiokorn-Mehl aus Südtirol

Mit „Regiokorn“ beleben wir den regionalen Getreideanbau von einst wieder und fördern den Anbau von Dinkel und Roggen und somit die Kulturlandschaft Südtirols. Für feine Brot- und Backspezialitäten aus heimischem Korn.

Eine Hand streift über Weizen im Sommer

Alpin-mediterrane Rezepte

Zwei Kulturräume in einer Landesküche vereint. Die Vielfalt der Südtiroler Küche schenkt uns facettenreiche Rezepte mit italienischen Klassikern und alpinen Traditionsgerichten.

Der Genuss-Biobäcker: Hannes Schwienbacher

Wenige Zutaten, viel Genuss und volles Korn voraus!

Hannes Schwienbacher führt heute in der vierten Generation die Ultner Familienbäckerei "Ultner Brot", die sich mittlerweile zum größten Arbeitgeber im Tal entwickelt hat und das ganze Land mit einem großen Sortiment an köstlichem frischem Brot und Backwaren wie Grissini und Keksen beliefert. Selbstverständlich stammen alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Den großen Wandel zum Biobrot hat damals seine Mutter eingeleitet, die vom konventionell hergestellten Brot ablassen und einen neuen Weg einschlagen wollte. Was damals eine Neuheit war, ist heute aus vielen Backstuben nicht mehr wegzudenken. Seit 1982 steht eine große Steinmühle in der Backstube und manifestiert den Wendepunkt in ihrer Entwicklung zur Biobäckerei.  

Erlebe Südtirols Backwelt

Liebe geht durch den Magen. Aber in diesem Fall zuerst durch die Hände. In Südtirol gibt es gleich mehrere Museen und Mühlen, in denen du das Bäckerhandwerk und auch einige Kniffe erlernen kannst. Natürlich gehört auch die Verkostung der traditionellen Backwaren und Brotspezialitäten dazu.

Accommodation image
Schließe diese Buchung ab
Accommodation name
0  Zimmer Zimmer Nicht ausgewählt Ohne verpflegung Frühstück Halbpension Vollpension All inclusive
Gesamtpreis: 0 €
Inkl. MwSt./Ortstaxe nicht enthalten