Südtirol ohne Auto

Auf die sanfte Art nach Südtirol

So ganz ohne Auto in den Urlaub fahren?
Wer sich von Anfang an erholen möchte, sollte es einfach mal ausprobieren und mit Bahn oder Bus anreisen.

Trauen Sie sich! Denn in Südtirol angekommen, fehlt es weder an komfortablen Transferangeboten ab Zug- und Busbahnhöfen bis zu Ihrer Unterkunft noch an einem gut funktionierenden, öffentlichen Nahverkehrsnetz für die Mobilität vor Ort.

Ohne Auto anreisen

Warum nicht den Urlaub schon während der Anreise mit Lesen, Spielen, Unterhalten oder Nichtstun beginnen?

Südtirol ist nämlich sehr gut mit dem Zug oder Fernbus erreichbar. Außerdem ist Zugfahren besonders bei Familien sehr beliebt, denn mehr Bewegungsfreiheit und Zeit füreinander bedeutet entspannte Urlaubs(an)reise für alle.

Aber ganz egal, ob Sie alleine, zu zweit oder mit Kind und Kegel nach Südtirol kommen, ob Sie uns lieber im Schlafwagen erreichen, Ihr Fahrrad unbedingt mitfahren muss oder Sie Ihr Gepäck am liebsten „vorausschicken“: mit Bahn oder Bus anreisen heißt ausgeruht ankommen, und die Umwelt freut es auch.

Ohne Auto zur Unterkunft

Vielen Reisenden eine bekannte Situation: man ist angekommen, steht am Bahnhof, an der Fernbushaltestelle oder am Ausgang des Flughafens und es stellt sich die Frage, "wie komme ich jetzt in mein Hotel?"

Keine Sorge! In Südtirol gibt es mehrere Transferangebote, die Sie bis zu Ihrer Unterkunft bringen und am Ende Ihres Urlaubes Sie dort auch gerne wieder abholen.

Als Neuigkeit startet mit 1. Oktober der „Südtirol Transfer“, ein flächendeckender Sammelshuttle, der Sie vom Bus- oder Zugbahnhof bis zu Ihrer Unterkunft bringt. 
Ebenfalls neu ist die Buchungsplattform „Book your shuttle“ für individuelle Shuttledienste oder Flughafentransfers. Das Onlineportal vereinfacht die Reservierung und Buchung von Individualtransfers von und nach Südtirol.

Ohne Auto mobil vor Ort

In Südtirol wird umweltfreundliche Mobilität mit Bus und Bahn großgeschrieben.
Bus- und Bahnfahrpläne sind aufeinander abgestimmt. So sind Täler, hochgelegene Dörfer und kleinere Orte optimal erreichbar und die Mobilität unserer Gäste, die ohne Auto angereist sind, garantiert.

Ob mit einer der Südtiroler Mobilcards oder den beliebten Gästekarten, bringen Sie die Linienbusse, Citybusse, Skibusse, Regionalzüge sowie die öffentlichen Seilbahnen an Ihre Wunschziele.

Hier erfahren Sie mehr über den Südtiroler Verkehrsbund, die Gästekarten in Südtirol und wie Sie ohne Auto und einem einzigen Ticket Südtirol er-fahren können. 

Diese Seite teilen
Newsletter abonnieren
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.