Märkte in Südtirol

Einer der schönsten Wege ein Land kennen zu lernen ist der Besuch eines Marktes. In Südtirol reicht die Bandbreite von täglich statt findenden Märkten wie dem Obstmarkt in Bozen über Bauernmärkte und Wochenmärkte bis hin zu Traditionsmärkten wie dem weitum bekannten Stegener Markt in Bruneck.

Vom hausgemachten Bauernbrot bis zu Südtiroler Speck und köstlichem Obst und Gemüse, von traditionellem Handwerk bis zu italienischer Mode und Gebrauchsgegenständen reicht der Warenkorb auf Südtirols Märkten. In vielen Orten bieten wöchentliche Bauernmärkte die Möglichkeit, direkt beim Produzenten regionale Produkte einzukaufen und dabei nähere Informationen dazu zu bekommen. Die Wochenmärkte in den größeren Städten bieten neben Lebensmitteln eine breite Auswahl an Kleidung, Handwerkskunst und Alltagsgegenständen, so beispielsweise der Markt rund um den Siegesplatz in Bozen. Traditionsmärkte wie der Stegener Markt finden einmal im Jahr zu einem bestimmten Anlass statt. In der Adventzeit sind die Weihnachtsmärkte mit einer großen Auswahl an Handwerkskunst und lokalen Produkten einen Besuch wert.

Die wichtigsten Märkte in Südtirol:

Märkte in Bozen

Obstmarkt am Obstplatz, Mo. - Fr., 7.00 - 19.00 Uhr, Sa., 7.00 - 13.00 Uhr
(Obst, Gemüse, Käse, Speck, Brot & Gebäck, Trockenfrüchte, Nüsse, Italienische Spezialitäten, …)

Wochenmärkte 8.00 – 13.00 Uhr:
(Obst, Gemüse, Lebensmittel, Kleidung, Haushaltsgeräte...)

  • Montag: Don-Bosco-Platz
  • Dienstag: Piacenzastraße - Haslacher Straße
  • Donnerstag: Rovigostraße - Matteottiplatz
  • Samstag: Siegesplatz und angrenzende Straßen

Bauernmärkte: 7.30 – 13.30 Uhr

  • Dienstag: Rathausplatz, Mazzini Platz, Europaallee
  • Freitag: Rathausplatz, Don Bosco Platz, C.-Augusta-Straße
  • Samstag: Matteottiplatz

Nähere Infos: http://www.bolzano-bozen.it/de/bozen-markt.htm

Märkte in ganz Südtirol

Ein Auszug aus Südtirols Bauern- und Wochenmärkten:

  • Montag: Brixen, Eppan an der Weinstraße (April – Oktober), Kastelbell-Tschars, Leifers, Terlan, Toblach
  • Dienstag: Leifers, Neumarkt (März – Oktober), Eppan an der Weinstraße (April – Dezember), Kastelbell-Tschars, Sterzing (April - Oktober), Ritten (April – November), Deutschnofen (Juni – Oktober), Lana
  • Mittwoch: Auer (März – November), Kaltern, Leifers, Bruneck (März – Oktober), Deutschnofen (Juni – Oktober), Kaltern (März – Oktober), Ritten, Salurn, St. Christina, Völs am Schlern (erster Mittwoch vor Ostern bis zweiter Mittwoch Oktober), Mals (Februar – Dezember)
  • Donnerstag: Branzoll, Eppan an der Weinstraße (April – Oktober), Kastelruth, Leifers, Mühlbach, Schlanders, Wolkenstein
  • ​Freitag: Meran, Lana, Bruneck (Juni – Oktober), Olang, Latsch, Naturns, St. Ulrich, Sterzing
  • Samstag: Brixen, Sarntal (Sarnthein), Ritten, Naturns, Mölten

Traditionsmärkte:

  • Josefimarkt in Salurn 19. März oder Sonntag danach
  • Markus-Markt in Auer Tag des Hl. Markus (Frühling)
  • Michaelimarkt im Martelltal Tag des Hl. Michael (Herbst)
  • Stegener Markt in Bruneck Letztes Wochenende im Oktober
  • Sealamorkt in Glurns Allerseelentag (2.11.)
  • Martini-Markt in Girlan Martinstag (11.11.)

Die aktuellen Termine der Märkte finden sich hier. Es empfiehlt sich, vor Besuch des Marktes den jeweiligen Termin beim zuständigen Tourismusverband zu prüfen.

Frühbucher

Auer, Bozen und Umgebung
08.01.2017 - 07.01.2018

Dolomiti Super Premiere 8=6

Reischach, Kronplatz
07.12.2017 - 23.12.2017

Super Sun im Eggental

Eggen, Eggental
17.03.2018 - 06.04.2018

Ganischger Bike-Erlebnis Tage (4 Tage)

Deutschnofen Dorf, Eggental
18.06.2017 - 05.11.2017

Nicht rückerstattbare Quote

Welschnofen, Eggental
15.08.2017 - 17.08.2018

Saltria's Familien Wochen - Kinder bis 5,9 Jahren kostenlos

Seiseralm, Seiser Alm
10.06.2017 - 23.09.2017

Stammgästetage im Pfösl

Deutschnofen Dorf, Eggental
03.02.2018 - 10.03.2018

Allerheiligen

Oberbozen, Bozen und Umgebung
28.10.2017 - 01.11.2017