Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt

Winterwandern für die ganze Familie

Im autofreien Naturschutzgebiet Vigiljoch die unberührte Winterlandschaft genießen

Auf das Vigiljoch geht es nur mit der Seilbahn – und zwar mit der zweitältesten Schwebeseilbahn Europas. Und obwohl es von Lana nur sieben Minuten Fahrt nach oben sind, scheinen sich die Uhren am Vigiljoch etwas langsamer zu drehen als unten im Tal. Bei einer erholsamen Wanderung durch die Winteridylle im autofreien Naturschutzgebiet geht es vorbei an der St.-Vigilius-Kirche, einer der höchstgelegenen Kirchen Südtirols, über großzügige Wiesen und durch den tief verschneiten Vigiljocher Wald. 

Der Blick auf das UNESCO Welterbe Dolomiten ist nicht nur von der Aussichtsplattform, sondern auch entlang der Wanderwege beeindruckend. Die einfachen, teils kinderwagentauglichen Winterwanderwege sind wie geschaffen für einen Familienausflug, ein Spaß für die Kleinen ist der Streichelzoo mit Kaninchen, Ziegen und Esel. Zudem fahren Kinder bis 8 Jahren gratis mit der Seilbahn. Wer eine Schneeschuhwanderung abseits der gespurten Wege unternehmen will, kann bei der Talstation der Seilbahn Vigiljoch in Lana passende Schneeschuhe ausleihen.

So romantisch ist Schneeschuhwandern

Autofrei, panoramareich und familienfreundlich. Das Wandergebiet am Vigiljoch begeistert vor allem im Winter mit purer Nostalgie. Glitzernde Wege, dichter Nadelwald und dazwischen gemütliche Hütten, die dich mit hausgemachten Spezialitäten verwöhnen.

Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Magische Momente erleben

Bergspitzen, die in der Wintersonne funkeln. Einsame Spuren im Schnee. Glasklare Winterluft.  Verliebe dich in die romantische Seite des Südtiroler Winters, bei einem Besuch an diesen stillen Plätzen.