Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugef√ľgt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt

Im Tal der 80 Dreitausender

Im wei√ü glitzernden Bergsee spiegelt sich der blaue Himmel, im Hintergrund thronen die Gletscher der Rieserfernergruppe mit dem imposanten Hochgall. Die Winterwanderung zu den malerischen Koflerseen ist nur ein Highlight von vielen im sogenannten Tal der 80 Dreitausender. Zahlreiche¬†pr√§parierte Wanderwege¬†f√ľhren durch¬†urspr√ľngliche Landschaft¬†und zu Ausblicken auf die¬†gewaltige Bergkulisse im Naturpark Rieserferner-Ahrn.¬†Das Tauferer Ahrntal geh√∂rt zu den¬†urigsten und schneesichersten T√§lern S√ľdtirols¬†und ist die Heimat der Bergsteiger-Legende Hans Kammerlander sowie des Alpinisten Simon Gietl. Romantiker erwandern einsame Pl√§tzchen wie die¬†Wallfahrtskirche Hl. Geist im Talschluss,¬†einst eine Knappenkirche. Ein einfacher Wanderweg f√ľr Gro√ü und Klein f√ľhrt von Wei√üenbach zu den Wurmtaler Almen. Nach einer H√ľtteneinkehr und dem Genuss von lokalen Besonderheiten wie dem¬†typischen Ahrntaler K√§se¬†kommst du im Ahrntal oft auch mit der Rodel zur√ľck ins Tal.

Finde deine Unterkunft

Soll es ein geschmackvolles Zimmer im Architekturjuwel sein? Ein Wellnesshotel mit herausragender Gourmetk√ľche? Eine Suite im schicken Boutiquehotel? Oder ein kuscheliger Schlafplatz am Bauernhof?

Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Leider konnten wir kein Ergebnis finden
Alle Unterk√ľnfte in S√ľdtirol

Schneesicheres Vergn√ľgen

Gespurte Loipen, präparierte Rodelbahnen oder die weiten Kurven von Skitourengehern im frisch gefallenen Schnee. Der Winter hinterlässt im Tauferer Ahrntal viele Spuren. Welche gehören zu dir?

Nicht nur im Winter schön

Das abgeschiedene Tal hat √§u√üerst spannende Seiten. Das liegt an der Vielzahl an aktiven Erlebnissen, an seiner futuristischen H√ľttenarchitektur und seiner hochalpinen Landschaft. Neugierig? Auch der Sommer verspricht viele gute Gr√ľnde zum Verweilen.