FIS Slopestyle Weltcup

Seiser Alm

Ende Jänner rücken wieder die weltbesten Ski und Snowboard Freestyler mit gewagten Choreografien in den Blickpunkt.

Slopestyle ist seit Sotschi 2014 die jüngste olympische Extremsportart, bei der die Athleten Parcours mit Sprüngen und anderen Hindernissen befahren.

Eine 6-köpfige Jury bewertet die gezeigten Tricks nach Kreativität, Schwierigkeit und Ausführung bzw. Style. Bei den Sprüngen werden Höhe, Weite und Landung bewertet.


Programm:
21.01.+22.01.2019 - Trainings

23.01.+24.01.2019 - Qualifikationen

25.01.+26.01.2019 - Finals

Details zur Veranstaltung

Termin und Auszeichnungen