Südtiroler Bauernzelten

Ein einfaches und schmackhaftes Rezept für 10 leckere Zelten.

Bauernzelten

Basisinformation

  • Zubereitungszeit: 01:30 Std.
  • Personen: 4

Zutaten

    Vorteig:
    • 100 g Roggenmehl
    • 80 ml Wasser 30 °C
    • 5 g Sauerteig (vom Bäcker)
    Teig:
    • Vorteig 150 g
    • Roggenmehl 250 g
    • Weizenmehl
    • 10 g Salz
    • 25 g Hefe
    • 320 ml Wasser (vom eingeweichten Dörrobst/ Trockenfrüchte) evtl. etwas Rum
    Trockenfrüchte:
    • 250 g Birnen
    • 500 g Dörrpflaumen
    • 500 g Feigen
    • 250 g Korinthen
    • 500 g Sultaninen
    • 250 g Haselnüsse

Zubereitung

Alle Zutaten mischen und bei 25-28 °C 15-24 Stunden ruhen lassen. Teigherstellung: Den Vorteig mit den anderen Zutaten mischen und ca. 15 min ruhen lassen, Teigtemperatur ca. 25 °C.
Fertigstellung: Die getrockneten Birnen weich kochen und grob zerkleinern. Dörrpflaumen und Feigen vierteln und in Wasser über Nacht einweichen. Korinthen und Sultaninen waschen, eventuell mit etwas Rum tränken und über Nacht ziehen lassen, Haselnüsse rösten und hacken. Den Brotteig und die Früchte zu einer Masse kneten und ca. 30 min ruhen lassen. Anschließend mit nassen Händen runde oder längliche Teigstücke formen und auf Backbleche setzen. Bei 230 °C in den Ofen schieben (Ober- und Unterhitze), nach 10 min die Temperatur auf 190 °C reduzieren und noch 40 min backen.
Newsletter abonnieren
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.