Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung zur Heilig Kreuz Kapelle auf Raschötz

St. Jakob - St.Ulrich, St.Ulrich, Dolomitenregion Gröden
von Zentrum

Das Almgebiet Raschötz befindet sich im Naturpark Puez-Geisler UNESCO Weltnaturerbe und ist einer der schönsten Aussichtspunkte des Grödnertals. Diese Rundwanderung führt Sie von der Bergstation der Standseilbahn Raschötz bis zum Gipfelkreuz. Von der Hl. Kreuz Kapelle geht es dann zurück zum Ausgangspunkt. Diese leicht begehbare Route ist für Schneeschuhwanderer jeden Alters geeignet und garantiert spektakuläre Panoramablicke, die vom Eisacktal über das Schlerngebiet und bis zum Sellajoch reichen.

Strecke 5 Km
Dauer 2h:00 min
Aufstieg 0 m
Abstieg 0 m
Höchster Punkt 0 m
Tiefster Punkt 0 m
Details zur Tour
Die eindrucksvolle Landschaft der Dolomiten kann im Winter mit einer erlebnisreichen Schneeschuhwanderung erforscht werden.
Verkehrsmittel

Die Talstation der Raschötz Standseilbahn ist vom Zentrum von St. Ulrich aus leicht zu Fuß zu erreichen, indem man die Rolltreppen in der Rezia Straße benutzt und durch den Tunnel zur Seceda-Seilbahn geht. Von hier aus folgen Sie den Schildern nach Raschötz, zuerst die Romstraße hinauf und dann links in die Sneton Straße einbiegen. An der Kreuzung werden sie die Talstation der Raschötz Standseilbahn auf der rechten Seite sehen.

Es gibt mehrere Parkplätze, an denen Sie Ihr Auto parken können um dann zum Ausgangspunkt der Schneeschuhwanderung zu gelangen:

  • Parkhaus Central
  • Talstation der Seiser Alm Bahn
  • Talstation der Seceda Bahn
Accommodation image
Schließe diese buchung ab
Accommodation name
0  Zimmer Zimmer Nicht ausgewählt Ohne verpflegung Frühstück Halbpension Vollpension All inclusive
Gesamtpreis: 0 €
Inkl. MwSt./Ortstaxe nicht enthalten