Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt

Rund um die Drei Zinnen

Ist es Zeit für einen echten Klassiker? Dann begib dich auf die Umrundung des weltberühmten Dreiergipfels

Majästetisch ragen die Drei Zinnen in den Himmel, wie Bergobelisken, die im gleichnamigen Naturpark über das Hochpustertal wachen. Seit jeher gelten die imposanten Felsspitzen aus Dolomitgestein als Wahrzeichen dieser Region – seit 2009 gehören sie mit den anderen Dolomitengipfeln aufgrund ihrer einzigartigen landschaftlichen Schönheit sowie ihrer geologischen und geomorphologischen Bedeutung zum UNESCO-Welterbe Dolomiten

Die Rundwanderung am Fuße des Dreigestirns aus Großer Zinne, Westlicher Zinne und Kleiner Zinne gilt als eine der prägendsten Dolomitenerlebnisse. Die dreistündige Wanderung auf gut ausgebauten Wegen ist auch für weniger geübte Geher geeignet. Startpunkt ist die Auronzohütte auf 2.320 Meter Meereshöhe; der Weg führt zur Lavaredohütte und dann zum Paternsattel (2.452 m): von hier ist Ansicht der Nordwand am beeindruckensten. Unsere Empfehlung: Setze die Wanderung in Richtung Drei-Zinnen-Hütte fort. Von dort führt dich ein Weg zur „Lange Alpe“, wo die Quelle der Rienz und die Zinnenseen liegen – ideal für ein herrlich erfrischendes Fußbad.

Berghütten

Leider konnten wir kein Ergebnis finden

Wandern im UNESCO-Welterbe Dolomiten

Das Wahrzeichen der Dolomiten? Die Drei Zinnen. Ein ikonisches Naturdenkmal und unersetzliches Weltnaturerbe. Erwandere die Drei Zinnen und erlebe das unvergessliche Farbenspiel von kühlem Grau bis glühendem Rot.

Wie hoch sind die Drei Zinnen?

Die Große Zinne misst eine Höhe von 2.999 m auf (in früheren Karten wurden 3.003 m angegeben), die westliche Zinne schafft es auf 2.973 m und die Kleine Zinne auf 2.857 m.
Bergtour: Hüttenwanderung -- Zsigmondy-, Büllelejoch- und Drei Zinnenhütte

Bergtour: Hüttenwanderung -- Zsigmondy-, Büllelejoch- und Drei Zinnenhütte

Für Naturabenteurer 

Erlebe eindrucksvolle Bergmomente rund um das ikonische Dreigestirn. Im Sommer wie im Winter. Klettern, Wandern, Skifahren, Langlaufen oder einfach nur an idyllischen Plätzen verweilen.