Einkaufen in Südtirol

Traditioneller Lodenstoff oder handgeschnitzte Figuren, Feinkost oder die neueste italienische Mode – bei einem Einkaufsbummel in Südtirol erwartet Sie eine spannende Mischung aus antiker Handelskultur, unermüdlichem Erfindergeist und italienischem Stilbewusstsein. In den Lauben, den geschichtsträchtigen Einkaufsgassen in Südtirols Städten, reihen sich hippe Boutiquen neben Traditionsbetriebe. In den Dörfern bieten familiengeführte Läden persönliche Beratung, geschickte Kunsthandwerker fertigen individuelle Erinnerungsstücke. Auf vielen Bauernhöfen können Sie Südtiroler Spezialitäten wie Speck oder Wein direkt vom Produzenten kaufen und die bäuerliche Kultur hautnah spüren. Oder Sie mischen sich auf den lebendigen Märkten unter die Südtiroler. Hier finden Sie die besten Adressen zum Einkaufen in Südtirol.
Perfekt für ausgedehnte Einkaufsbummel: Shops, Feinschmeckerläden und Mode-Boutiquen in den Lauben und Gassen von Brixen | © SMG

Shopping in Südtirols Städten

Gepflasterte Gassen, autofreie Fußgängerzonen, italienische Mode und gemütliche Cafés laden ein zum Shopping in Südtirols Städten. Sowohl die Landeshauptstadt Bozen, als auch die nächstgrößeren Städte Meran, Bruneck, Brixen und Sterzing stellen lohnenswerte Ziele...

In den Märkten von Pur Südtirol (Bozen, Meran, Bruneck) stehen regionale Produkte im Mittelpunkt. | © SMG

Märkte in Südtirol

Geschäfte in den Alpen

Top-Einkaufstipps und Online-Shops

Finden Sie hier konkrete Empfehlungen zum Einkaufen von gezielt ausgewählten Produkten, die einen besonderen Bezug zu Südtirol haben. Von Designstücken bis zu Ziegenkäse können Sie diese in Südtirol oder von daheim aus über Onlineshops erwerben.