Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Wanderung

Europäischer Fernwanderweg E5 im Passeiertal

Falzeben, Hafling, Meran und Umgebung
von Zentrum

Auf dem Weitwanderweg durch das Passeiertal. Der E5 (Konstanz – Bozen – Venedig) nimmt unter den Fernwanderwegen eine Sonderstellung ein. Es handelt sich dabei fast durchwegs um einen alpinen Weg und ist zumeist durchgehend mit E5 markiert. Der hier beschriebene Teil dieses Wanderweges bezieht sich nur auf den Teil, der von der österreichisch – italienischen Staatsgrenze am Timmelsjoch durch das Passeiertal bis nach Bozen verläuft. 

Der Weg ist immer gut markiert und durchquert eine Natur geschützte Zone voller Faszinationen. Dieser Weg wurde bereits von den Schmugglern begangen.

 

ROUTENBESCHREIBUNG: Timmelsjoch - Moos - St. Leonhard

Direkt am Timmelsjoch, am Nordrand des Naturparks Texelgruppe, folgt man links einer breiten Trasse, steigt dann rechts auf dem Fußpfad E5 steil hinab ins Passeirer Timmelstal bis zur Timmelsbrücke, direkt auf der Hochalpenstraße. Dann weiter entlang der rechten Talseite zur Ortschaft Schönau und am rechten Hangufer entlang bis ins Dorf Rabenstein. Man bleibt nach ca. 20 Minuten auf der rechten Bachseite und wechselt dann die Uferseite, was sich noch zweimal wiederholt. Ab Rabenstein erreicht man nach 2h Gehzeit Moos, Hauptort des Hinterpasseier. Von Moos folgt man dem alten Stullerweg (Weg Nr. 10A) über die Antoniuskapelle, auf welchem man nach 1 Stunde und 20 Minuten die Ortschaft Stuls erreicht. Über die Silberhütthöhe (1.283m), einer prähistorischen Fundstätte, geht es weiter abwärts Richtung Glaiten. Der E5 führt dann direkt ins Dorfzentrum von St. Leonhard in Passeier.

Tourenlänge: 21900 m
Höhenleistung Aufstieg: 303 m
Höhenleistung Abstieg: 2090 m
Gehzeit: 6 h 45 m

Strecke 45.7 Km
Dauer 16h:25 min
Aufstieg 2629 m
Abstieg 3169 m
Höchster Punkt 2682 m
Tiefster Punkt 679 m
Details zur Tour