Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Wanderung

Winterwanderung zur Kirche St. Hippolyt in Naraun

Prissian, Tisens, Meran und Umgebung
von Zentrum

Im Norden des Tisner Mittelgebirges liegt der mit seinen 758 m weitum sichtbare Porphyrhügel von St. Hippolyt. Der Hügel liegt einsam, abseits vom Lärm der Welt, und bietet einen einzigartigen Rundumblick weit über das Etschtal. Nicht weniger als 20 Ortschaften und 40 Schlösser sind von hier oben zu sehen. Seine exponierte Lage machte ihn zudem zu einem der ältesten urgeschichtlichen Siedlungsplätze Südtirols. Auf dem Hügel thront die romanische Kirche St. Hippolyt.
Zur Kirche und Hügel führt eine Forststraße, die im Winter jedoch nicht geräumt wird. Achtung: der Weg kann stellenweise eisig sein, gutes Schuhwerk erforderlich!

Strecke 6.2 Km
Dauer 1h:48 min
Aufstieg 218 m
Abstieg 218 m
Höchster Punkt 751 m
Tiefster Punkt 609 m
Details zur Tour