Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Auf Anfrage
Link erfolgreich kopiert

Lobiserhof

St. Anton-Pfuss, Kaltern an der Weinstraße, Südtiroler Weinstraße
1466 von Kaltern an der Weinstraße Zentrum
Preis auf Anfrage

Vielen Dank für die Anfrage! Die Unterkunft wird in Kürze darauf antworten

Gesamtbetrag:
(Inkl. MwSt.)
*Ortstaxe nicht im Betrag enthalten
Ausstattung
  • Familien
  • Radfahrer
  • Frühstück auf Wunsch
  • Imbisse/kleine Gerichte zwischendurch
  • Brötchen-Service
  • Abholservice
  • Waschmaschine
  • Grillmöglichkeiten

Hotel Beschreibung

Haus und Hof Den Lobiserhof gibt es schon seit dem Jahr 2006. In diesem Jahr entschied sich die Familie Lobis, die Grundstücke der Familie in einem geschlossenen Hof zu vereinen und eine Hofstelle zu bauen. Ursprünglich wurden die Grundstücke von der Familie Obermarzoner mutterseits bearbeitet, welche später vom Vater Luis in Nebenerwerb bewirtschaftet wurden. Erst im Jahr 2019 beschloss man, neben dem bereits bestehendem Wirtschaftsgebäude ein weiteres zu errichten, um auch Urlaub auf dem Bauernhof anbieten zu können. Der Lobiserhof liegt auf 510 m in Kaltern, St Anton, eingebettet zwischen den eigenen Reben und Apfelbäumen. Durch eine private Strasse erreichbar, liegt der Hof ruhig und abseits von den nahen Hauptverkehrswegen und besticht mit einer atemberaubenden Fernsicht. Im Rücken erhebt sich majestätisch und beschützend das Mendelmassiv, während man nach vorne uneingeschränkte Sicht auf Kalterns Zentrum und die Umgebung samt Weinbergen und Hügeln hat. Wenn man seine Augen über den etwas entfernten Mitterberg schweifen lässt, kann man im Hintergrund zahlreiche Bergspitzen rund um den Rosengarten bewundern, während links und rechts das Bild mit einem Ausblick auf die Leuchtenburg, bzw. die Stadt Bozen abgerundet wird. Die Lage lädt zu jeder Tageszeit zum Verweilen ein und während man versucht, die Farben und Eindrücke zu verarbeiten, merkt man gar nicht, wie man bereits entschleunigt und sich der Puls beruhigt. Man hört das Singen der Vögel, das Summen der Insekten, manchmal das Gackern der Hühner oder entfernt einen Traktor. Egal ob man mit einem Fuss im Wasser die Sonne am Pool genießt oder beim Schlendern durch den grosszügig angelegten Hofbereich die Atmosphäre aufsaugt: man spürt überall die Landschaft, die Ruhe und die Geborgenheit die es braucht, um sich im Urlaub rundum wohl zu fühlen. Wer mag, kann sich morgens von der Sonne wachkizzeln lassen, welche durch die grosszügigen Glasfassaden bis ins Bett blinzelt, oder einfach die Raffstoren unten und den Vorhang zulassen und bis spät vormittags ausschlafen. Frühstücken oder Essen geht wahlweise auf der eigenen Terrasse oder in der geräumigen Wohnung. Durch die grossen Fensterflächen kann man nämlich auch von innen die herrliche Landschaft zu jeder Tageszeit genießen. Untertags kann man im grossen Pool Abkühlung suchen nachdem man genug Sonne getankt hat oder unter den schattenspendenden Olivenbäumen gemütlich ein Buch aus der eigenen Hof-Bibliothek lesen. Spät Abends, wenn man auf der Terrasse oder auf der Piazza eine Pasta samt Rotwein geniest und der Wind angenehm kühle Luft vom Mendelgebirge herunterweht, kann man die nahen und entfernten Lichter zählen und die Stille genießen. Doch auch die Allerkleinsten und Kleinen haben die Qual der Wahl, wie sie ihren Tag auf dem Lobiserhof verbringen wollen. Ob in der Spielecke im klimatisierten Gemeinschaftsraum, am Pool, beim Spielen am abwechslungsreich gestalteten Spielplatz, beim Calcietto oder Tischtennis oder beim Tiere streicheln. Beim Bau der Ferienwohnungen hat man ebenfalls darauf geachtet, den Gästen ihren Aufenthalt so angenehm und facettenreich wie möglich zu gestalten. Ein modernes, ansprechendes Design war den Bauherrn ebenso wichtig wie hochwertige Materialien zu verwenden. So wurde das ganze Gebäude als Klimahaus A konzipiert, die einzelne Wohnungen akustisch voneinander entkoppelt und in jede Wohnung eine Klimaanlage integriert. Küche wie alle Möbel wurden in vielen Stunden ausgesucht und bestechen durch schlichte Eleganz und Hochwertigkeit. Die grosszügigen Glasfronten im Wohn- und Schlafbereich lassen die Raumeinteilung nahezu verschwinden und der durchgehende Holzboden schmiegt sich angenehm an die Füße.

Informationen zur Region

Hier beginnt der Frühling schon früher. Hier dauert der Herbst länger. Hier wächst viel Wein. Hier gedeihen Zitronen, Feigen und Oliven. Hier entstanden früher wie heute außergewöhnliche Architekturen für die Verarbeitung und Verkostung des Weins. Hier leben Menschen mit Innovationsgeist. Hier spürst du den Süden.

Häufig gestellte Fragen zu Lobiserhof

Check-in in der Unterkunft Lobiserhof ist von 14:30 bis 20:00.

Die Zimmertypen in der Unterkunft Lobiserhof sind:

  • Doppelzimmer
  • Ferienwohnungen
  • Gäste, welche in der Unterkunft Lobiserhof sind, können folgende Frühstücksoptionen genießen:

  • Frühstück auf Wunsch
  • Lobiserhof ist 1.47 Km vom Zentrum von Kaltern an der Weinstraße entfernt. Alle Entfernungen werden in Luftlinie gemessen. Die tatsächliche Fahrstrecke kann abweichen.

    Lobiserhof hat kein Restaurant

    Lobiserhof hat einen Pool. Erfahre mehr zum Pool und anderen Ausstattungen auf dieser Seite.

    Nein, in der Unterkunft Lobiserhof sind keine Haustiere erlaubt.

  • Diese Information ist derzeit nicht verfügbar.
  • Barrierefrei
  • Kostenloses WLAN
  • Freibad
  • Ja, die Gäste der Unterkunft Lobiserhof erhalten den Südtirol Guest Pass.