Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Auf Anfrage
Link erfolgreich kopiert

Gasthof Somont

St. Jakob - St.Ulrich, St.Ulrich, Dolomitenregion Gröden
1659 von St.Ulrich Zentrum
Preis auf Anfrage

Vielen Dank für die Anfrage! Die Unterkunft wird in Kürze darauf antworten

Doppelzimmer
max. 2 Gäste
Einzelzimmer
max. 1 Gäste
Gesamtbetrag:
(Inkl. MwSt.)
*Ortstaxe nicht im Betrag enthalten
Ausstattung
  • Frühstück kontinental/Gabelfrühstück
  • Frühstücksbuffet
  • À LA CARTE-Restaurant
  • Skibus
  • Skischuhtrockner
  • Garten
  • Speiseraum
  • Öffentliche Bar

Hotel Beschreibung

Unser Familiäre geführte Gasthof befindet sich in ruhiger, sonniger Lage. Alle Zimmer mit Dusche/WC/TV und Balkon mit herrlichem Blick zum Langkofel und Sellagruppe. Großer Parkplatz und Liegewiesen vorhanden. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Im Winter und im Sommer sind die Aufstiegsanlagen bequem erreichbar mit dem Skibus, die Haltestelle ist direkt vor dem Haus.

Informationen zur Region

Gröden ist wohl das international bekannteste Gebiet der Dolomiten. Nicht ohne Grund: Bereits seit 1970 kurven hier alljährlich die Skistars die Weltcup-Piste Saslong hinunter, noch länger tummeln sich Bergsteiger und Kletterpioniere im Tal. Von den Ortschaften am Fuße der Dolomitenmassive Sellastock, Langkofel und Plattkofel schweben Sie mit modernen Kabinenbahnen in luftige Höhen, zum Skifahren, Wandern, Klettern, Biken … die Berglandschaft Grödens ist eine Sportler-Oase. Wer ein außergewöhnliches Panorama sucht, besucht die Dolomites UNESCO Welterbeterrasse Mastlé. Bei einem Bummel durch das lebhafte Zentrum von St. Ulrich werden Sie ein mondänes Flair spüren und immer wieder auf Kunst und Holzskulpturen treffen. Das ist, ebenso wie die ladinische Sprache und Kultur, typisch für die Region: Gröden gilt als das kunstsinnigste Tal der Dolomiten. Seit Jahrhunderten spielen die Holzschnitzerei und Holzbildhauerei hier eine große Rolle. Früher trug Gröden den Beinamen „Tal der Herrgottschnitzer“, heute schaffen die Grödner Künstler traditionelle und zeitgenössische Werke. Kulturfans tauchen im Museum Gherdëina in die Kultur und Geschichte des ladinischen Dolomitentals ein. 

Häufig gestellte Fragen zu Gasthof Somont

Check-in in der Unterkunft Gasthof Somont ist von 13:00 bis 20:00.

Die Zimmertypen in der Unterkunft Gasthof Somont sind:

  • Einzelzimmer
  • Doppelzimmer
  • Gäste, welche in der Unterkunft Gasthof Somont sind, können folgende Frühstücksoptionen genießen:

  • Frühstück kontinental/Gabelfrühstück
  • Frühstücksbuffet
  • Gasthof Somont ist 1.66 Km vom Zentrum von St.Ulrich entfernt. Alle Entfernungen werden in Luftlinie gemessen. Die tatsächliche Fahrstrecke kann abweichen.

    Gasthof Somont hat ein Restaurant.

    Gasthof Somont hat keinen Pool.

    Ja, in der Unterkunft Gasthof Somont sind kleine Haustiere erlaubt.

  • Diese Information ist derzeit nicht verfügbar.
  • Kostenloses WLAN
  • Kleine Haustiere erlaubt
  • Nein, in der Unterkunft Gasthof Somont wird kein Südtirol Guest Pass angeboten.