Weiter zum Inhalt
zu den Favoriten hinzugefügt
aus den Favoriten entfernt
Leider ist ein Problem aufgetreten. Bitte erneut versuchen.
Dein Konto wird gerade erstellt
Dein Konto wurde erfolgreich erstellt und du bist nun eingeloggt
Du bist ausgeloggt
Auf Anfrage
Link erfolgreich kopiert

Mineralienhotel Natznerhof

Natz, Natz-Schabs, Brixen und Umgebung
322 von Natz-Schabs Zentrum
Preis auf Anfrage

Vielen Dank für die Anfrage! Die Unterkunft wird in Kürze darauf antworten

Einzelzimmer
max. 1 Gäste
Familienzimmer
max. 4 Gäste
Doppelzimmer Tradition
max. 2 Gäste
Appartement Suite
max. 4 Gäste
Doppelzimmer Zeitgeist
max. 2 Gäste
Dreibettzimmer
max. 3 Gäste
Doppelzimmer Komfort
max. 3 Gäste
Doppelzimmer Economy
max. 2 Gäste
Doppelzimmer Premium
max. 3 Gäste
Gesamtbetrag:
(Inkl. MwSt.)
*Ortstaxe nicht im Betrag enthalten
Ausstattung
  • Gruppen
  • Senioren
  • Wellness
  • Wandern
  • Diätküche/Schonkost
  • Frühstücksbuffet
  • Vegetarisches Menü
  • Menüwahl möglich

Hotel Beschreibung

Mitten in den Bergen und doch zentral gelegen liegt das Mineralienhotel Natznerhof. Die Hochfläche garantiert Sonnenschein im Winter und im Sommer. Im Winter ist Natz der ideale Ausgangspunkt für eine Skisafari quer durch Südtirol mit acht Skigebieten erreichbar in unter 40 Minuten. Im Sommer lädt das Sonnenhochplateau zu ausgedehnten Wanderungen auf der Hochfläche und Ausflügen in den Dolomiten ein.

Informationen zur Region

In und um Brixen ist immer etwas in Bewegung. Seit Jahrhunderten verläuft hier eine wichtige europäische Durchzugsroute, unzählige Kaiser und Händler zogen über den Brennerpass, durch die Gegend von Sterzing und das Eisacktal. Noch heute zählt der Brenner als Nadelöhr Europas. Das hat die Region geprägt: Sterzing war eine Fuggerstadt und im Künstlerstädtchen Klausen verweilten Stars wie Albrecht Dürer. Brixen ist sogar die älteste Stadt Tirols, geschmückt mit Prachtbauten wie der Hofburg Brixen, einst Residenz der mächtigen Brixner Fürstbischöfe. Gekonnt verbinden sich heute Vergangenheit und Innovatives, das zeigt sich etwa bei einem Bummel durch die lebendigen Altstadtgassen. Am besten können Sie die Region aber auf einem der unzähligen Wanderwege kennenlernen, ob auf einer hochalpinen Gipfeltour, per Rad, in der einzigartigen Gilfenklamm oder bei einem Ausflug zum Almendorf Fane. Im Herbst dreht sich alles um das Törggelen – diese beliebte Südtiroler Tradition ist in der Gegend von Brixen entstanden. In den Buschenschänken werden dann junger Wein, gebratene Kastanien und schmackhafte Spezialitäten serviert. Und die ausgezeichneten Eisacktaler Weißweine können Sie das ganze Jahr über genießen.

Häufig gestellte Fragen zu Mineralienhotel Natznerhof

Check-in in der Unterkunft Mineralienhotel Natznerhof ist von 12:00 bis 23:00.

Die Zimmertypen in der Unterkunft Mineralienhotel Natznerhof sind:

  • Einzelzimmer
  • Doppelzimmer
  • Dreibettzimmer
  • Gäste, welche in der Unterkunft Mineralienhotel Natznerhof sind, können folgende Frühstücksoptionen genießen:

  • Frühstücksbuffet
  • Mineralienhotel Natznerhof ist 322 m vom Zentrum von Natz-Schabs entfernt. Alle Entfernungen werden in Luftlinie gemessen. Die tatsächliche Fahrstrecke kann abweichen.

    Mineralienhotel Natznerhof hat kein Restaurant

    Mineralienhotel Natznerhof hat einen Pool. Erfahre mehr zum Pool und anderen Ausstattungen auf dieser Seite.

    Nein, in der Unterkunft Mineralienhotel Natznerhof sind keine Haustiere erlaubt.

  • Diese Information ist derzeit nicht verfügbar.
  • Wellness
  • Barrierefrei
  • Garage
  • Hallenbad
  • Nein, in der Unterkunft Mineralienhotel Natznerhof wird kein Südtirol Guest Pass angeboten.