Urlaub im Vinschgau

Kultururlaub mit Bewegung in Südtirols charakterstarker Grenzregion
Jetzt buchen

Im Urlaub im Vinschgau, der westlichsten Region Südtirols, ist es vom höchsten Berg Südtirols, dem „König Ortler“ bis ins trockenste Tal der Alpen nicht weit. Charakter und Kreativität prägen die Grenzregion und haben unvergleichliche Produkte sowie reiche Kunst- und Kulturschätze in einer kontrastreichen Landschaft hervorgebracht.

Geheimnisvoll und mystisch erhebt sich die Kirche im Reschensee aus dem Wasser. Der Anblick des versunkenen Kirchturms umgeben von Snowkitern oder Seglern prägt sich ein und ist ein Beispiel für die einzigartige Verbindung von Kultur mit ausgezeichneten Aktivmöglichkeiten im Urlaub im Vinschgau. Die Kreativität und die feinen Eigenheiten der Vinschgauer sowie die abwechslungsreiche und lichtdurchflutete Landschaft lassen sich vorzüglich bei einer Fahrt mit der Vinschgerbahn entdecken: Vorbei an zahlreichen Schlössern und Burgen durch das breite, sonnenverwöhnte Tal, den Fleckerlteppich Südtirols, wird die Sicht auf den hochalpinen Ortler immer klarer. Aussteigen lohnt sich: um die köstlichen Vinschger Marillen oder das Paarlbrot zu verkosten, auf den Waalwegen zu wandern, sich aufs Fahrrad zu schwingen oder Glurns, die kleinste Stadt Südtirols, mit ihrem Mittelalterflair zu besichtigen.

Orte im Vinschgau

Sommer im Vinschgau

Ob gemütlich auf den Waalwegen, hochalpin auf den Ortler, dem höchsten Berg Südtirols oder doch lieber mit dem Fahrrad auf der Via Claudia Augusta: Wanderer, Radfahrer und Genießer begleitet im Vinschgauer Sommer das besondere, warme Licht und die einmalige Kulturlandschaft. 

Familienurlaub im Vinschgau

Am Erdbeerweg in Martell oder beim Spielesee am Erlebnisberg Watles, in den familienfreundlichen Skigebieten oder beim Eislaufen am Reschensee: Abwechslung und Abenteuer für die ganze Familie in der zauberhaft und mystisch anmutenden Kulturregion kennzeichnen Urlaub mit Kindern im Vinschgau. 

Kultur & Sehenswürdigkeiten im Vinschgau

Zurecht wird vom Vinschgau oft als Kulturregion Südtirols oder dem Tal der Künstler gesprochen. Beeindruckende Bauwerke wie die Churburg oder das Kloster Marienberg begeistern dabei im Urlaub genauso wie die Kreativität und das Kunstverständnis der Vinschger, die auch im Kleinen spürbar sind. 

Essen und Trinken im Vinschgau

Palabirne, Vinschger Käse, Spargel, Paarlbrot… Die Liste der Vinschgauer Spezialitäten ist lang und außergewöhnlich dank des besonderen Mikroklimas der Region und der „Sturheit“ der Vinschger, die alte Obstsorten und traditionelle Produkte hochleben lassen. Unverfälschter und intensiver Geschmack kennzeichnet die lokalen Kostbarkeiten, die es im Urlaub zu genießen gibt. 

Winter im Vinschgau