Armin Zöggeler Mein Leben im Eiskanal

Armin Zöggeler

Armin Zöggeler Mein Leben im Eiskanal | © SMG
Ein Ausnahmetalent erzählt sein Leben: von der Kindheit in einem Alpental und der Arbeit mit dem Vater im Stall und auf dem Feld, dem Rodeln über Waldwege mit dem Bruder, von seinen Rennanfängen, den Betreuern und Athleten sowie der Gründung einer eigenen Familie. Zöggeler beschreibt ungeschönt die Mühen, Entbehrungen und Rivalitäten im Hochleistungssport. Er gilt als Musterbeispiel für Ausgeglichenheit und Disziplin. Er berichtet aber auch von seelischen Zerreißproben und der mentalen Überlistung seines von dreißig Jahren Spitzensport gezeichneten Körpers. Mitreißend zeichnet die Biografie das rasante Leben eines Weltklasse-Rodlers, aufgezeichnet von einem namhaften Sport-Journalisten.
Diese Seite teilen
Newsletter abonnieren
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.