Übernachten im Schnee

Eine Winternacht in den Südtiroler Bergen lässt keinen Romantiker kalt.

Eiskalt und kuschelig
Die höchste Freiluftsauna Europas gibt es in Südtirol, auf dem 2.845 Meter hoch gelegenen Schutzhaus „Schöne Aussicht“ auf dem Schnalstaler Gletscher. Nach dem Saunabad und kulinarischen Gaumenfreuden im Schutzhaus können es sich die Gäste bei einer Flasche Champagner im Iglu gemütlich machen. Kuschelig warme Expeditionsschlafsäcke garantieren ein einmaliges Wintererlebnis.
Vom 1.12. bis 27.04.2019

Winterliche Almidylle
Das Biwak Camp Südtirol schlägt im Januar wieder auf der Latzfonser und der Villanderer Alm seine Zelte auf. Natur pur heißt es für die Mutigen, die sich in die Winterzelte wagen. Begleitet von Ski- und Wanderführern gibt es eine Sonnenuntergangswanderung, ein romantisches Abendessen in der Hütte, thematische Schneeschuhwanderungen und bereits am Morgen den ersten Blick auf die unberührte Dolomitenlandschaft.
Vom 05. bis 27.01.2019

Schlafen wie die Inuit
Im Iglu übernachten, aufwachen und der Erste auf der unberührten Piste sein? Mitten im Skigebiet Speikboden geben Ihnen die Mountainigludie Möglichkeit, ihre romantische oder abenteuerliche Ader zu entdecken. Die Hotelzimmer der ganz besonderen Art bieten direkten Zugang zu Pisten und Rodelbahnen, eine Mountainsauna, kulinarische Genüsse und das alles in der berggewaltigen Kulisse des Tauferer Ahrntales.
Vom 26.12.2018 bis 30.04.2019