Bikehotels Südtirol

Für alle Entdecker auf zwei Rädern, die kompromisslose Qualität und genussvolle Touren durch Südtirol lieben

In Südtirol sind Biker gern gesehen und gut versorgt. Bei den Bikehotels Südtirol erwartet Sie ein Service, der auf Mountainbiker, Rennradler und Radwanderer zugeschnitten ist und keine Wünsche offen lässt. Sämtliche der 36 auf ganz Südtirol verteilten Mitgliedsbetriebe erfüllen genau definierte Qualitätskriterien, die in periodischen Abständen von unabhängigen Testern geprüft werden. Dabei ist von der idyllischen Pension bis zum 4-Sterne Superior Betrieb für jedes Budget das richtige dabei. Darüber hinaus bieten die den Bikehotels Südtirol angeschlossenen Bikeschulen alles, was es für einen sicheren Bike-Urlaub braucht, einschließlich geführter Mountainbike- und Freeridetouren. Die professionellen Bikeguides in den Hotels sorgen dafür, dass Geländeliebhaber genau jene Singletrails vorfinden, die sie sich wünschen. Nur die Bikeguides haben Geheimtipps, die in keiner Karte zu finden sind.

Neben einer fachmännischen Hilfestellung durch einheimische Bikeguides bei der Tourenplanung stehen Biker-Freunden hochwertige Leihbikes, sowie Tourenkarten und GPS-Geräte zur Verfügung. Abschließbare Fahrradräume sowie Werkzeugkisten und  Ersatzteile kann jeder Biker uneingeschränkt nutzen. Und für jene die im Urlaub nicht selber schrauben möchten, gibt es Kooperationen mit den umliegenden Bikeshops für eine schnelle Reparatur des eigenen Bikes. Falls Sie es noch nicht wussten: Südtirol hat die längste Mountainbike Saison der Alpen. Nicht nur im Frühjahr, sondern auch im Herbst locken angenehme Temperaturen zum Biken. Einige Bikehotels haben sogar bis Mitte November offen und bieten bis Saisonende geführte Touren an.