Südtiroler Carbonara

Dieses klassische Rezept der Italienischen Küche bekommt durch den Südtiroler Speck eine besondere Note.

Südtiroler Carbonara

Basisinformation

  • Personen: 4

Zutaten

    • 500 g Schüttelbrottagliolini
    • 150 g Speck in feinen Streifen geschnitten
    • 15 ml Weißwein
    • 4 Eigelb
    • 100 ml Sahne
    • 100 ml Brühe
    • Schnittlauch

Zubereitung

Die Tagliolini im Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit den fein geschnittenen Speck in der Pfanne etwas anbraten, mit dem Weißwein ablöschen und die Brühe und Sahne dazugeben. Die Sauce etwas reduzieren, die Tagliolini dazugeben und vom Feuer nehmen. Das Eigelb anschließend dazugeben, mit Schnittlauch verfeinern und servieren.

Weitere Infos

Weitere Rezepte mit Südtiroler Speck g.g.A.

Newsletter abonnieren
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.