Pignolibusserln

Was die meisten als Bestandteil von echtem italienischem Pesto kennen schmeckt auch in süßer Ausführung.

Pignolibusserln

Basisinformation

  • Zubereitungszeit: 00:40 Std.
  • Personen: 6

Zutaten

    • 2 Eiweiß
    • 140 g Staubzucker
    • 1 Prise Salz
    • 125 g Pignoli (Pinienkerne)
    • 1 Pkg. Vanillezucker
    • 25 Oblaten

Zubereitung

Das Eiweiß mit Staubzucker und Salz im warmen Wasserbad dickschaumig aufschlagen, die Pignoli untermischen und mit Vanillezucker abschmecken. Mit einem Löffel Häufchen von der Pignolimasse auf die Oblaten geben und im vorgeheizten Backrohr backen.
Backtemperatur: 120 Grad, Backzeit: etwa 40 Minuten.

Ein besonderer Tipp:

Sie können die Pignolibusserln auch ohne Oblaten zubereiten. Variation: Walnussbusserln: Anstelle der Pignoli können Sie grob gehackte Walnüsse verwenden.

Weitere Infos

Aus dem Kochbuch So backt Südtirol: Kuchen, Torten, Strudel, Krapfen, Brot, Desserts

Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser, Helmut Bachmann

Online bestellen

Newsletter abonnieren
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.