Goldener Herbst

Im Herbst färben sich Südtirols Wälder goldgelb und orange. Die tiefer liegende Sonne taucht die Landschaft in ein buntes, warmes Farbenmeer. Kühle Nächte gehen sonnenreichen Tagen voraus, die geradezu ins Freie locken. Zum Wandern und Radfahren, und zum Sonnentanken. Für die Weinbauern beginnt im Herbst die wohl wichtigste Zeit des Jahres: die Weinlese. Und auch auf den Feldern fahren die Bauern nun ihre Ernte ein. Von den Almen wird das festlich geschmückte Vieh im festlichen Almabtrieb wieder zurück ins Tal geholt und dort feiert man ihre Ankunft mit zünftigen Festen und Südtiroler Spezialitäten. Kulinarisch hat der Herbst in Südtirol mit eigenen Spezialitäten- und Genusswochen vom Lamm bis zum Almkäse, von der Kartoffel bis zur Kastanie einiges zu bieten. Dann öffnen die Bauern ihre Tore, bringen Selbstgemachtes auf den Tisch und schenken den jungen Wein ein.
Diese Seite teilen
Newsletter abonnieren
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.