Unser Welterbe

Ein besonderes Schutzgebiet

In Südtirol liegen vier der neun Dolomiten-Teilgebiete des UNESCO-Welterbes. Das größte davon, die nördlichen Dolomiten, erstreckt sich über die Provinzen Bozen und Belluno und umfasst den Naturpark Drei Zinnen und den Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Die markanten Gipfel von Schlern, Rosengarten und Latemar bilden ein weiteres Teilgebiet, das bis in die Provinz Trient reicht. Vollständig in der Provinz Bozen liegen hingegen die Teilgebiete Puez-Geisler und Bletterbach.

Diese Seite teilen
Newsletter abonnieren
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.