Südtiroler Speck g.g.A.

Die Kunst der Speckherstellung beherrscht man in Südtirol schon seit Jahrhunderten und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Der Südtiroler Speck g.g.A. (geschützte geografische Angabe) ist ein leicht geräucherter Rohschinken, außergewöhnlich im Geschmack und unverkennbar im Aussehen. Typisch für den Südtiroler Speck g.g.A. ist seine Zubereitung. Er wird im Gegensatz zum Räucherschinken aus dem Norden und dem luftgetrockneten Schinken im Süden leicht geräuchert und zugleich luftgetrocknet.