Südtiroler Freilandeier

Eier sind ein zentraler Bestandteil der typischen Südtiroler Küche: Knödel, Kaiserschmarren, Spitzbuben und Spiegelei sind nur einige der vielen köstlichen Beispiele. Eier mit Südtiroler Qualitätszeichen stammen ausschließlich aus Südtirol und von Hühnern aus Freilandhaltung oder biologischer Produktion. Dies bedeutet, dass die Hennen tagsüber ins Freie dürfen, ausreichend Platz zur Verfügung haben und mit Futtermitteln frei von Hormonen und Antibiotika gefüttert werden. Finden Sie hier hervorragende Rezepte rund um das Südtiroler Ei und weitere spannende Informationen.