Südtiroler Apfelstrudel

Apfelstrudel aus Südtirol ist weit über die Landesgrenzen hinaus beliebt. Ob als Nachspeise, nach einer Wanderung oder Fahrradtour oder einfach als Gebäck zum Kaffee am Nachmittag - Apfelstrudel aus Südtirol ist saftig und erfrischt.

Rezepte für den typischen Südtiroler Apfelstrudel gibt es zuhauf, jede Familie hat ihre eigene leckere Füllung. Zu den Äpfeln gibt jeder Koch nach seinem Gusto Sultaninen, Brösel, Zucker, Pinienkerne "Pinioli", Nüsse und Gewürze. Unten anstehend finden Sie die drei bekanntesten Teigvarianten für den Apfelstudel - mit dem klassischen Mürbteig, Blätterteig oder leichten Ziehteig. Gerne wird der Apfelstrudel in Südtirol mit Sahne, Vanillesoße oder -eis gegessen.