Ihr Transfer

Die letzten Kilometer bis ans Ferienziel

 

Kein Problem! An den Bahnhöfen oder Fernbushaltestellen in Südtirol oder an einem der umliegenden Flughäfen angekommen, ist auch für die letzten Kilometer bis zum Feriendomizil in Südtirol gesorgt.

Start frei ab 1. Oktober für den Anschluss-Shuttle „Südtirol Transfer“:
Ein Sammelshuttle-Service, der Sie vom Bus- oder Zugbahnhof bis in Ihre Unterkunft bringt. Buchbar ist der Service bequem online.

Ebenfalls neu ist die Buchungsplattform für individuelle Shuttledienste oder Flughafentransfer „Book your shuttle“.
Das Onlineportal vereinfacht die Reservierung und Buchung von Individualtransfers von und nach Südtirol.

Seit 01.10.2019 sind fast alle Beherbergungsbetriebe in Südtirol ab den Zugbahnhöfen Bozen, Brixen, Meran, Bruneck, Mals, Innichen sowie den Fernbus-Haltestellen Bozen, Meran, Klausen, Vahrn und Sterzing bequem zu erreichen.
Sie können den Anschluss-Shuttle „Südtirol Transfer“ mehrmals täglich als Sammelshuttle ab den genannten Mobilitätsknoten bis zu Ihrer Unterkunft buchen oder sich für einen Individualtransfer entscheiden, der zusätzlich die umliegenden Flughäfen bedient.
Online-Buchung und weitere Details finden Sie unter www.suedtiroltransfer.com.

Fahrgäste, die an einem individuellen Shuttledienst oder Flughafentransfer interessiert sind, haben die Möglichkeit ihre Anfrage über die neue Buchungsplattform „Book your shuttle“ abzuwickeln. So kann der Individualtransfer von und nach sowie innerhalb Südtirol, einfach und schnell gebucht werden.

Südtirol Bus bietet mehrmals täglich Verbindungen ab den Flughäfen München, Innsbruck, Verona, Bergamo, Milano Linate und Malpensa nach Südtirol und wieder zurück. Die Anbindung beinhaltet ein großes Angebot an Haltestellen bei Unterkunftsbetrieben in ganz Südtirol.

Jeden Mittwoch und Samstag vom 16. März bis 02. November 2019 bietet der Meraner Land Express einen Zubringerdienst ab dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in München ins Urlaubsquartier in Meran, Algund, Dorf Tirol, Naturns und Partschins/Rabland/Töll und am Ende des Urlaubs auch wieder zurück.

Außerdem bringt Sie der Bustransfer „Ihr Sitzplatz in den Süden“ ab München jeden Mittwoch und Samstag vom 16. März bis 9. November 2019 nach Schenna, Hafling/Vöran, Passeiertal, Nals, Tisens-Prissian und zurück.

Infos und Details finden Sie hier.

Ab St. Gallen über Winterthur und Zürich führt Südtirol Express jeden Samstag vom Anfang April bis Ende Oktober Südtirol-Reisende über das Vinschgau nach Meran und Umgebung. Der Transfer bis zur Unterkunft und zurück sind im Preis inbegriffen.

Mobil vor Ort

Ein dicht geknüpftes öffentliches Verkehrsnetz und präzise abgestimmte Fahrpläne ermöglichen Südtirol auch ohne Auto zu „er-fahren“.
Eine vorteilhafte und unkomplizierte Option, den öffentlichen Nahverkehr in Südtirol zu nutzen, ist die Mobilcard. 

Diese Seite teilen
Abmeldung
Registriere dich jetzt und nutze deinen Trip Planner

Indem Sie einen Account erstellen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.