Urlaub in der Ferienregion Seiser Alm

Mit der Bahn zum Wandern oder Skifahren auf die größte Hochalm Europas
Jetzt buchen

Was für eine Landschaft. Urlaub in der Ferienregion Seiser Alm ist geprägt durch die namensgebende Hochalm, ein Höhepunkt in jedem Südtirol-Urlaub. Sie ist die größte ihrer Art in Europa und begeistert durch die atemberaubende Aussicht auf die Südtiroler Dolomiten und zahlreiche Aktivmöglichkeiten.

Mit der Bahn ist die Hochfläche der Seiser Alm, Europas größter Hochalm mit 365 Hütten, Almen und Schwaigen, von Seis aus leicht erreichbar. Die weiten Flächen sind Sommer wie Winter ein Paradies für Wanderer, Familien mit Kindern und Aktivurlauber mit fantastischem Ausblick auf die Dolomitengipfel Langkofel, Plattkofel, Schlern und Rosengarten. Rund um die imposante Landschaft ranken sich zahlreiche Sagen, beispielsweise von König Laurin. Sowohl auf der Hochebene als auch in den Orten Kastelruth, Seis, Völs und Tiers im Tal sind im Urlaub bäuerliche Traditionen und der Stolz der Einheimischen spür- und erlebbar. In der Tat leben in der Ferienregion Seiser Alm noch heute doppelt so viele Bauern wie Gastwirte. Äußerst reizvoll im Urlaub ist die zentrale Lage der Region: Die Hauptstadt Bozen sowie Brixen sind jeweils in einer halben Stunde Autofahrt erreichbar. Rund ums Jahr werden in der Region Seiser Alm zahlreiche lohnenswerte Sport- und Kulturveranstaltungen angeboten.

Orte der Ferienregion Seiser Alm

Sommer in der Ferienregion Seiser Alm

Beim Wandern auf der Seiser Alm begleiten traumhafte Aussichten auf die Dolompitengipfel Plattkofel, Schlern und Rosengarten. Zum Radfahren und Mountainbiken locken rasante Trails und idyllische Wege. Zum Genießen und Verweilen laden 365 Almen, Hütten und Schwaigen, der Naturbadesee Völser Weiher und das traditionelle Heubad. 

Familienurlaub in der Ferienregion Seiser Alm

Für Familien ist die Seiser Alm ein wahres Paradies. Neben Wandern und Skifahren im familienfreundlichen Skigebiet mit sanften Pisten reisen Familien im Schloss Prösels zurück in die Ritterzeit, erforschen auf Sagenwegen die mystischen Plätze der Region oder lernen auf Erlebniswochen wie dem „Seiser Alm Erlebnis Bauernhof“ alles rund um Tiere, Hof und Brot backen. 

Kultur & Sehenswürdigkeiten in der Ferienregion Seiser Alm

Das Schloss Prösels entführt zurück ins Leben der Ritter, das Bauernmuseum in St. Oswald in das bäuerliche Leben der Region Seiser Alm. Der Oswald-von-Wolkenstein-Weg schließlich begleitet auf die Spuren des gleichnamigen Minnesängers. Darüber hinaus finden in der Ferienregion Seiser Alm rund ums Jahr zahlreiche Veranstaltungen wie Konzerte der Kastelruther Spatzen oder das Musikfestival „Swing on Snow“ statt. 

Essen und Trinken in der Ferienregion Seiser Alm

Tradition zeigen auf der Seiser Alm zahlreiche Hütten und Almen mit köstlichen Südtiroler Gerichten wie Gerstsuppe, Spinatknödel und Apfelstrudel. Internationale und italienische Nuancen lassen sich in Pizzerien und Gourmetrestaurants erkennen. Einfallsreichtum lockt Kulinarik-Interessierte alljährlich zu schmackhaften Spezialitätenwochen wie dem „Völser Kuchlkastel“. 

Winter in der Ferienregion Seiser Alm