Urlaub im Eisacktal

Wandern, urbanes Flair und Törggelen im „Tal der Wege“
Jetzt buchen

Vom Brennerpass bis in die mediterran anmutende Hauptstadt Bozen zieht sich das Eisacktal, dessen Bild von hohen Bergen, sanften Hügeln und leuchtenden Tälern mit Äpfeln, Wein und Kastanien geprägt ist. Im Urlaub im „Tal der Wege“ erwarten Sie südliches Flair, bezaubernde Städte und echte Südtiroler Traditionen.

Wege verbinden. Norden und Süden, Dörfer und kleine Städte, Berge und Täler, Kultur- und Naturlandschaften. In Südtirols Eisacktal dreht sich alles um diese Wege, die im Urlaub entdeckt und erwandert werden wollen. Von einfachen Familienwanderungen bis hin zu anspruchsvollen Hochgebirgssteigen, von Lehrpfaden bis zu Brauchtumsspuren reicht die thematische Vielfalt der Wandermöglichkeiten. Auch die mediterran angehauchten, urban anmutenden Städte Brixen, Klausen und Sterzing sind einen Weg wert: Sie glänzen mit reicher Geschichte, Sehenswürdigkeiten und einem gelungenen Mix aus Brauchtum und Innovation. Eine ganz typische Südtiroler Tradition hat ihren Ursprung im Eisacktal und wird hier ausgiebig gelebt: Beim Törggelen wird alljährlich im Herbst der junge Wein verkostet und mit einer Reihe von Spezialitäten und Kastanien in den Buschenschänken gereicht.

Orte im Eisacktal

Sommer im Eisacktal

Spaziergänge durch das bunt leuchtende Tal gehören zum Sommer im Eisacktal ebenso wie Hochgebirgssteige auf Dreitausender oder mehrtägige Radfahrten. Genießer wandern auf dem „Keschtnweg“ oder kommen beim Kosten der typischen Spezialitäten den Produzenten ganz nah.

Kultur & Sehenswürdigkeiten im Eisacktal

Beim gemütlichen Flanieren durch die Knappenstadt Sterzing, die Bischofsstadt Brixen oder die Künstlerstadt Klausen lässt sich der reiche Kulturschatz des Eisacktals ebenso entdecken wie bei den „Eisacktaler Kulturwanderungen“ zu prachtvollen Burgen, Festungen und Klöstern. 

Familienurlaub im Eisacktal

Spielerisch, spannend, lehrreich und liebevoll aufbereitet sind die Familienangebote im Eisacktal: Brot backen am Bauernhof, Schatzsuche im Silberbergwerk und Ritterspiele machen großen und kleinen Entdeckern genauso Freude wie Wandern oder Reiten in der freien Natur. 

Essen und Trinken im Eisacktal

Beste Eisacktaler Zutaten wie Kastanien, Äpfel oder exquisites Fleisch vom Villnösser Brillenschaf lassen sich auf den Bauernmärkten, beim Törggelen, in den Straßenküchen oder den ausgezeichneten Sterne-Restaurants verkosten. Ferner erwarten Sie ausgezeichnete Eisacktaler Weißweine, die als Aperitif unter den Lauben oder als Begleitung zum Essen hervorragend munden.