Schokoladenkipferln

Herb-dunkle Schokolade vereint mit fruchtig-frischer Himbeere in einem mürb-zarten Kipferl.
Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker sowie Zitronen-schale cremig rühren. Die Eier nach und nach einrühren. Mehl, gesiebtes Backpulver, Kakaopulver und Salz mit einem Kochlöffel in die Butter-Eiermasse einarbeiten und kurz durchrühren. Den Teig in einen Spritzsack mit Lochtülle einfüllen, auf das Backblech Kipferln aufspritzen und im vorgeheizten Backrohr backen. Das Gebäck auskühlen lassen, mit der Himbeermarmelade bestreichen und wiederum mit einem Keks bedecken. In flüssige Schokolade tauchen, auf ein Backpapier legen und trocknen lassen.
Backtemperatur: 180 Grad, Backzeit: etwa 10 Minuten.

Ein besonderer Tipp:

Ist die Butter zu schaumig gerührt, zerlaufen die Kekse beim Backen.